Netbook vs. Tablet: Was sind die Unterschiede?

Durch die Kombination von Mobilität und einfacher Verfügbarkeit ermöglichen Netbooks und Tablets die Nutzung des Internets auch unterwegs. Seit Netbooks 2007 auf den Markt kamen, profitierten ihre Nutzer von den vereinfachten Funktionen eines kompakten und leichten Computers.

Tablets erwiesen sich als Konkurrenz zu den niedrigpreisigen Netbooks, da sie weitere Komponenten und Möglichkeiten in einem noch kompakteren Format anbieten. Je nach Anspruch gibt es für jede Option einen bestimmten Markt.

Netbooks werden hauptsächlich aufgrund ihrer kompakten Größe, ihres geringen Gewichts und ihrer einfachen Bedienbarkeit geschätzt. Sie sind eine schnörkellos-einfache Lösung für einfache Computeraufgaben an praktisch jedem Ort. Netbooks haben LCD-Bildschirme mit einer durchschnittlichen Größe von 8,9 bis 10 Zoll, ihr durchschnittliches Gewicht liegt bei 1,25 bis 1,5 kg. Deshalb können Netbook-Nutzer ihren Computer in fast jeder Situation bei sich haben und einsetzen. Komplett ausgestattet mit Tastatur, USB-Anschluss und Netzwerk-Festplatte sind Netbooks den Laptops ähnlicher als jeder anderen Art von Computer. Um ihre geringere Größe zu kompensieren, laufen Netbooks auf weniger robusten Verarbeitungssystemen, die nicht zum Speichern großer Dateimengen geeignet sind.

Im Vergleich dazu sind Tablets ein guter Kompromiss zwischen einem Laptop und einem Smartphone. Tablet-Nutzer schätzen die bessere Mobilität und das geringe Gewicht von Tablets ebenso wie die zusätzlichen Funktionen, die auf den meisten Smartphones nicht verfügbar sind.

Touchscreen-Fähigkeiten erlauben die schnelle Navigation beim Browsen im Internet, Herunterladen von Dateien, Streamen von Videos und Teilen von Dateien. Tablets sind im Allgemeinen aufgrund ihrer zusätzlichen Möglichkeiten und ihrer Vielseitigkeit teurer als Netbooks. Diese mobilen Geräte wurden als eine Art vergrößertes Smartphone mit den Fähigkeiten eines PCs entwickelt. Die meisten Tablets haben das neueste Windows- oder iOS-Betriebssystem für mehr Stabilität und Produktivität. Tablet-Besitzer können durch Apps verschiedene Software-Programme verwenden.

Der Unterschied zwischen Netbook und Laptop

Auch wenn ein Netbook in vielerlei Hinsicht einem Laptop ähnelt, gibt es einige Unterschiede.

Größe: Netbooks gelten aufgrund ihrer kompakten Größe als ultramobile Alternative. Die durchschnittliche Größe der LCD-Bildschirme liegt zwischen 22,6 cm (8,9 Zoll) und 25,4 cm (10 Zoll), während ein Laptop-Bildschirm durchschnittlich 39,1 cm (15,4 Zoll) misst. Die Bildschirmgröße für Netbooks und Laptops wird dabei von einer Bildschirmecke zur diagonal gegenüberliegenden gemessen.

Hardware: Im Vergleich zu Laptops sind Netbooks mit weniger Festplattenspeicher und Rechenleistung ausgestattet. Laptops verfügen über Festplattenspeicherplatz von 250 GB oder mehr, während Notebooks über durchschnittlich 16 GB verfügen. Was die Rechenleistung angeht, so sind Laptops im Allgemeinen mit Dualcore- oder Quadcore-Prozessoren ausgestattet, was die Datenverarbeitung und das Multitasking mit ihnen schneller und effizienter macht.

Eingabeoptionen: Laptops und Netbooks haben normalerweise die gleichen Eingabeoptionen einschließlich der Ethernet- und USB-Anschlüsse. Allerdings sind Laptops in ihrer Größe weniger beschränkt und haben daher mehr Eingabeoptionen als Netbooks. Anders als die meisten Laptops sind Netbooks nicht mit einem optischen Laufwerk ausgestattet. Das bedeutet, dass Netbook-Nutzer auf ihren Geräten keine CDs oder DVDs abspielen können.

Preis: Durchschnittlich kosten Netbooks tendenziell nur einen Bruchteil eines Laptops. Den Nutzern sollte bewusst sein, dass das billigere Netbook auch nur über einen Bruchteil des Speicherplatzes, der Rechenleistung und der Größe verfügt.

Wie entscheide ich mich zwischen einem Netbook oder Laptop?

Ihre individuellen Ansprüche entscheiden, welche Faktoren Sie bei der Wahl zwischen einem Netbook und einem Laptop berücksichtigen. Netbooks und Laptops bieten ähnliche Merkmale, jedoch in unterschiedlichem Funktionsumfang. Daher ist es bei einer Entscheidung zwischen einem Netbook oder einem Laptop wichtig, die folgenden Punkte zu berücksichtigen:

Vorteile von Netbooks:

  • Leicht und kompakt, wodurch Netbooks leicht transportiert werden können
  • Weniger Komponenten bedeuten, dass Netbooks nur einen Bruchteil eines neuen Laptops kosten
  • Die Akkulaufzeit ist wegen des geringeren Energieverbrauchs tendenziell länger
  • SSD (Solid-State-Laufwerk) statt Festplatte ermöglicht einen schnelleren Zugriff auf Daten

Nachteile von Netbooks:

  • Enthält kein optisches Laufwerk zum Abspielen von CDs oder DVDs
  • Keine Unterstützung neuerer Betriebssysteme oder Upgrademöglichkeiten
  • Verwendet Prozessoren des unteren Preissegments, was eine geringere Geschwindigkeit für Grafik und das Streamen von Medien bedeutet
  • Geringerer Speicherplatz für Filme, Bilder und Dokumente

Vorteile von Laptops:

  • Durch Dualcore- oder Quadcore-Prozessoren sind Laptops beim Streamen von Medien schneller und effizienter
  • Die größere Festplatte unterstützt das Speichern von Filmen, Bildern und Dokumenten
  • Der Einsatz der neuesten Betriebssysteme ermöglicht das Aktualisieren auf neuere Versionen bei Bedarf

Nachteile von Laptops:

  • Teurer als Netbooks
  • Etwas größer und schwerer zu transportieren
  • Höhere Rechenleistung und mehr Verwendungsmöglichkeiten verkürzen die Akkulaufzeit

Welche Vorteile bieten Tablets?

Tablets bieten unterwegs viele Vorteile, wenn es um die schnelle und effiziente Rechenleistung geht. Tablets sind in ihrer Kombination von Multitasking-Möglichkeiten und Mobilität unerreicht. Ob Sie beruflich unterwegs sind, zur Schule oder Uni gehen oder häufig Urlaub machen: Tablets passen einfach in jede Tasche, jeden Rucksack oder jede Aktenmappe. Obwohl Smartphones auch einen schnellen Zugriff auf Informationen bieten, sind der kleine Bildschirm und das Touchpad im Vergleich mit einem Tablet weniger zufriedenstellend.

Mit Tablets können die Nutzer E-Books lesen, Videochats führen, Medien streamen, E-Mails empfangen und versenden, im Internet browsen und Dateien mit anderen teilen – alles mit einem einzigen Antippen oder Wischen des Bildschirms. Ihr Tablet ist mit einem der aktuellsten und leistungsfähigsten Betriebssysteme, z. B. Windows oder Apple iOS ausgestattet, deshalb können Sie von Ihrem Tablet die gleiche Zuverlässigkeit wie von einem PC erwarten. Sie können Ihr Benutzererlebnis individuell anpassen, indem Sie Anwendungen herunterladen, die Ihre täglichen Erwartungen an das Tablet erfüllen. In Verbindung mit Cloud-Software können Tablets durch Antippen des Bildschirms außerdem zum Teilen von Inhalten, für die Zusammenarbeit mit Kollegen oder der Familie verwendet werden.

Um den Nutzern ein ähnliches Erlebnis zu bieten, wie sie es von einem PC in Standardgröße erwarten, verfügt ein durchschnittliches Tablet über die folgenden Merkmale: Beschleunigungsmesser, Gyroskop, Grafikprozessor, Flash-Speicher, WLAN und Mobilfunkanbindung und -antennen, USB- und Netzanschluss, Lautsprecher, Kamerasensor, -chip und -linsen und einen Touchscreen-Controller-Chip.

Shop Related Products

Lenovo ThinkPad

Thinkpad X

Business-Ultrabooks™ für maximale Produktivität

Serie ansehen >
Lenovo ThinkPad

Yoga Serie

Multimode-Ultrabooks™ für ultimatives Entertainment

Serie ansehen >
Lenovo ThinkPad

Thinkpad Yoga

Erstklassige 2-in-1 Business-Ultrabooks

Serie ansehen >

Best Deals

Laptop Deals Desktop Deals Tablet Deals Workstation Deals

Ultrabook, Celeron, Celeron Inside, Core Inside, Intel, Intel Logo, Intel Atom, Intel Atom Inside, Intel Core, Intel Inside, Intel Inside Logo, Intel vPro, Itanium, Itanium Inside, Pentium, Pentium Inside, vPro Inside, Xeon, Xeon Phi, und Xeon Inside sind Marken der Intel Corporation in den USA und/oder anderen Ländern. Marken und Dienstleistungsmarken anderer Unternehmen werden anerkannt.