Debatte Konsole vs. PC – Was ist besser?

Jeder Gamer weiß, dass die Diskussion, ob Konsolen oder PC-Spiele besser sind, schon so alt ist wie die Plattformen selbst. Auf der einen Seite argumentieren Konsolen-Spieler gerne, dass ihre Geräte speziell für die Spiele entwickelt wurden und dadurch besser optimiert sind. PC-Gamer halten dagegen, dass PCs über eine viel höhere Rechenleistung verfügen als Spielekonsolen und daher für echte Gamer die bessere Wahl sind. Die Tatsache, dass viele der heutigen Konsolen auch als Allzweckgeräte eingesetzt werden können, verkompliziert die Debatte zusätzlich. So kann man heutzutage auch auf Konsolen Filme über Netflix oder Hulu streamen, und zur gleichen Zeit damit spielen. Längerfristig führt dies zu der Frage: Wenn Konsolen anfangen, Computer zu emulieren, verändert sich dann auch das Spielerlebnis?

Warum entscheiden sich viele Gamer für PC-Spiele?

In der Diskussion Konsole vs. PC wenden sich viele Gamer allmählich von Konsolen ab, hin zu Gaming-Laptops und -Desktops. Es gibt viele Gründe, welche Seite jemand in der Debatte PC gegen Konsole einnimmt. Diese wird häufig durch die bevorzugten Spiele bestimmt. So waren in der Anfangszeit der Spieleindustrie viele Spiele exklusiv nur für jeweils eine Plattform erhältlich.

Heute sind Spiele jedoch plattformübergreifend verfügbar, und in den meisten Fällen ist das PC-Spiel dem entsprechenden Konsolenspiel überlegen. Warum? Weil die meisten Computer einfach mehr Funktionen haben als Konsolen. Nehmen wir zum Beispiel die Sony PlayStation® 4; mit einer Prozessorgeschwindigkeit von 1,6 GHz und 8 GB RAM sind ihr sogar einige Entry-Level-Laptops überlegen. Viele Gamer fragen sich heutzutage, warum sie sich in der nicht enden wollenden Diskussion Konsole vs. PC an eine bestimmte Konsole binden sollten, wenn ihr Gaming-PC gleich alle Spiele unterstützt – und zusätzlich alle Vorteile eines Computers bietet.

Wie werden Gaming-PCs verbessert und weiterentwickelt?

Desktop-PCs und Laptops bieten immer leistungsfähigere CPUs, GPUs und Netzwerk-Anbindungsmöglichkeiten – dies sind wichtige Komponenten in der heutigen Gaming-Welt. Bei vielen aktuellen Spielen, beispielsweise der populären Battlefield-Serie, handelt es sich um riesige Multiplayer-Online-Spiele. Damit diese Art von Spielen zu einer flüssigen und zufriedenstellenden Spielerfahrung führt, sind eine enorme Prozessorleistung und ein großer Speicher sowie eine schnelle Netzwerkverbindung nötig – Eigenschaften, die Desktop-PCs und Laptops erfüllen. In der Debatte, ob PC-Spiele oder Spielekonsolen besser sind, scheint das PC-Gaming also die Nase vorn zu haben.

Shop Related Products

Lenovo ThinkPad

Thinkpad X

Business-Ultrabooks™ für maximale Produktivität

Serie ansehen >
Lenovo ThinkPad

Yoga Serie

Multimode-Ultrabooks™ für ultimatives Entertainment

Serie ansehen >
Lenovo ThinkPad

Thinkpad Yoga

Erstklassige 2-in-1 Business-Ultrabooks

Serie ansehen >

Best Deals

Laptop Deals Desktop Deals Tablet Deals Workstation Deals

Ultrabook, Celeron, Celeron Inside, Core Inside, Intel, Intel Logo, Intel Atom, Intel Atom Inside, Intel Core, Intel Inside, Intel Inside Logo, Intel vPro, Itanium, Itanium Inside, Pentium, Pentium Inside, vPro Inside, Xeon, Xeon Phi, und Xeon Inside sind Marken der Intel Corporation in den USA und/oder anderen Ländern. Marken und Dienstleistungsmarken anderer Unternehmen werden anerkannt.