Die perfekte Kombination von Funktionen für ein außergewöhnliches Erlebnis, überall mit der Intel-Grafik

What is Intel IRIS plus graphics used for?

{"arrowColor":"#e1251b","backgroundColor":"#e1251b","divideColor":"#DBDBDB","sideMsg":{"t_id":"","language":{},"id":""},"data":[{"pcInfo":{"t_id":"Pagec1eb1418-d08b-462d-a5e4-9789b723e0c0","language":{"de":"%3Cp%3E%3Cstrong%20style%3D%22color%3A%20rgb(255%2C%20255%2C%20255)%3B%20text-wrap%3A%20wrap%3B%22%3EMobilfunkkonfiguration%20nicht%20mehr%20in%20Deutschland%20erh%C3%A4ltlich%3C%2Fstrong%3E%3C%2Fp%3E","en":"%3Cp%3E%3Cstrong%20style%3D%22color%3A%20rgb(255%2C%20255%2C%20255)%3B%20text-wrap%3A%20wrap%3B%22%3EMobilfunkkonfiguration%20nicht%20mehr%20in%20Deutschland%20erh%C3%A4ltlich%3C%2Fstrong%3E%3C%2Fp%3E","de_de":"%3Cp%3E%3Cstrong%20style%3D%22color%3A%20rgb(255%2C%20255%2C%20255)%3B%20text-wrap%3A%20wrap%3B%22%3EMobilfunkkonfiguration%20nicht%20mehr%20in%20Deutschland%20erh%C3%A4ltlich%3C%2Fstrong%3E%3C%2Fp%3E"},"id":"Pagec1eb1418-d08b-462d-a5e4-9789b723e0c0"},"mAndTabInfo":{"t_id":"Page4a57133e-0932-4ae5-baaf-4c12813e0427","language":{"de":"%3Cp%3E%3Cstrong%20style%3D%22color%3A%20rgb(255%2C%20255%2C%20255)%3B%20text-wrap%3A%20wrap%3B%22%3EMobilfunkkonfiguration%20nicht%20mehr%20in%20Deutschland%20erh%C3%A4ltlich%3C%2Fstrong%3E%3C%2Fp%3E","en":"%3Cp%3E%3Cstrong%20style%3D%22color%3A%20rgb(255%2C%20255%2C%20255)%3B%20text-wrap%3A%20wrap%3B%22%3EMobilfunkkonfiguration%20nicht%20mehr%20in%20Deutschland%20erh%C3%A4ltlich%3C%2Fstrong%3E%3C%2Fp%3E","de_de":"%3Cp%3E%3Cstrong%20style%3D%22color%3A%20rgb(255%2C%20255%2C%20255)%3B%20text-wrap%3A%20wrap%3B%22%3EMobilfunkkonfiguration%20nicht%20mehr%20in%20Deutschland%20erh%C3%A4ltlich%3C%2Fstrong%3E%3C%2Fp%3E"},"id":"Page4a57133e-0932-4ae5-baaf-4c12813e0427"},"bannerInfo":{"t_id":"Page7b9721b1-dc59-4e4f-ae9d-a6f6f8a32bbc","language":{"de":"%3Cp%3E%3Cstrong%20style%3D%22color%3A%20rgb(255%2C%20255%2C%20255)%3B%20text-wrap%3A%20wrap%3B%22%3EMobilfunkkonfiguration%20nicht%20mehr%20in%20Deutschland%20erh%C3%A4ltlich%3C%2Fstrong%3E%3C%2Fp%3E","en":"%3Cp%3E%3Cstrong%20style%3D%22color%3A%20rgb(255%2C%20255%2C%20255)%3B%20text-wrap%3A%20wrap%3B%22%3EMobilfunkkonfiguration%20nicht%20mehr%20in%20Deutschland%20erh%C3%A4ltlich%3C%2Fstrong%3E%3C%2Fp%3E","de_de":"%3Cp%3E%3Cspan%20style%3D%22color%3A%20rgb(255%2C%20255%2C%20255)%3B%22%3E%3Cstrong%3EMobilfunkkonfiguration%20nicht%20mehr%20in%20Deutschland%20erh%C3%A4ltlich%3C%2Fstrong%3E%3C%2Fspan%3E%3C%2Fp%3E"},"id":"Page7b9721b1-dc59-4e4f-ae9d-a6f6f8a32bbc"},"gInfo":{"t_id":"Pagebd764283-b0eb-4a77-915e-05ec7fc0308a","language":{"de":"%3Cp%3E%3Cstrong%20style%3D%22color%3A%20rgb(255%2C%20255%2C%20255)%3B%20text-wrap%3A%20wrap%3B%22%3EMobilfunkkonfiguration%20nicht%20mehr%20in%20Deutschland%20erh%C3%A4ltlich%3C%2Fstrong%3E%3C%2Fp%3E","en":"%3Cp%3E%3Cstrong%20style%3D%22color%3A%20rgb(255%2C%20255%2C%20255)%3B%20text-wrap%3A%20wrap%3B%22%3EMobilfunkkonfiguration%20nicht%20mehr%20in%20Deutschland%20erh%C3%A4ltlich%3C%2Fstrong%3E%3C%2Fp%3E","de_de":"%3Cp%3E%3Cstrong%20style%3D%22color%3A%20rgb(255%2C%20255%2C%20255)%3B%20text-wrap%3A%20wrap%3B%22%3EMobilfunkkonfiguration%20nicht%20mehr%20in%20Deutschland%20erh%C3%A4ltlich%3C%2Fstrong%3E%3C%2Fp%3E"},"id":"Pagebd764283-b0eb-4a77-915e-05ec7fc0308a"}}],"autoRun":true,"displayTerminal":"pc,tablet,mobile","isShowDivide":false}
Dies ist ein Dialog mit Produktempfehlungen
Top-Vorschläge
Webpreis ab
Alle anzeigen>
Language
Français
English
ไทย
Deutsch
繁體中文
Land
Hallo
All
Anmelden/Konto erstellen
language Selector,${0} is Selected
Bei Lenovo Pro registrieren und einkaufen
Beim Education Store registrieren
Vorteile Pro Stufe
• Persönlicher Kundenberater
• Kauf auf Rechnung mit einem Zahlungsziel von 30 Tagen
• Plus Stufe wird ab Einkaufssumme von €5.000/Jahr freigeschalten
Vorteile Plus Stufe
• Persönlicher Kundenberater
• Kauf auf Rechnung mit einem Zahlungsziel von 30 Tagen
• Elite Stufe wird ab Einkaufssumme von €10.000/Jahr freigeschalten
Vorteile Elite Stufe
• Persönlicher Kundenberater
• Kauf auf Rechnung mit einem Zahlungsziel von 30 Tagen
Vorteile für Händler
• Zugriff auf das gesamte Produktportfolio von Lenovo
• Konfiguration und Einkauf zu besseren Preisen als auf Lenovo.com
Mehr anzeigen
mehr zu erreichen
PRO Plus
PRO Elite
Herzlichen Glückwunsch, Sie haben den Elite-Status erreicht!
Pro für Unternehmen
Delete icon Remove icon Add icon Reload icon
VORÜBERGEHEND NICHT VERFÜGBAR
EINGESTELLT
Vorübergehend nicht verfügbar
Demnächst!
. Zusätzliche Einheiten werden zum Preis ohne eCoupon berechnet. Jetzt zusätzlich einkaufen
Die Höchstmenge, die Sie zu diesem tollen eCoupon-Preis kaufen können, ist leider
Melden Sie sich an oder erstellen Sie ein Konto, um Ihren Warenkorb zu speichern!
Melden Sie sich an oder erstellen Sie ein Konto, um an Rewards teilzunehmen!
Warenkorb anzeigen
Ihr Warenkorb ist leer! Verpassen Sie nicht die neuesten Produkte und Sparmöglichkeiten – finden Sie noch heute Ihr neues Lieblingsnotebook, den perfekten PC oder nützliches Zubehör.
Entfernen
Artikel im Warenkorb
Einige Artikel in Ihrem Warenkorb sind nicht mehr verfügbar. Weitere Informationen finden Sie unter Warenkorb.
wurde gelöscht
Mit Ihrem Warenkorb ist etwas nicht in Ordnung, bitte wechseln Sie zum Warenkorb, um weitere Informationen zu erhalten.
von
Enthält Add-ons
Zur Kasse gehen
Ja
Nein
Popular Searches
Wonach suchen Sie?
Quick Links
Aktuelle Suchanfragen
Hamburger Menu
zum Hauptinhalt springen
Intel

Intel-Grafik

Intel® ist seit langem für seine Prozessortechnik bekannt, ist aber auch führend bei PC-Grafiken, insbesondere bei integrierten Grafiken, die auf und in Verbindung mit der CPU arbeiten. Die integrierten Grafikoptionen des Unternehmens - von Intel® HD-Grafik und Intel® UHD-Grafik bis hin zu Intel® Iris®, Intel® Iris Pro, Intel® Iris® Plus und jetzt auch Intel® Iris® Xe - liefern aufregende Grafiken mit scharfen Farben und schnellen Bildraten. Und das, während sie weniger Energieverbrauch und Wärmeentwicklung versprechen als die meisten diskreten oder dedizierten Grafiklösungen, mit denen sie konkurrieren.

Der Kauf eines PCs beinhaltet eine Reihe von Entscheidungen. Welche Prozessorgeschwindigkeit ist die beste? Wie viel Speicherplatz brauchen Sie? Wie viel RAM soll es haben? Welche Anschlüsse und Verbindungsarten sind verfügbar? Lenovo bietet Desktop-PCs und Laptops mit mehreren Optionen in jeder dieser Kategorien.

Für viele Käufer betrifft die schwierigste Wahl jedoch die Grafikunterstützung. Werden Sie sich für etwas mit einer diskreten oder dedizierten Grafikeinheit (GPU) entscheiden? Oder wird es eine der sehr beliebten integrierten Optionen von Intel sein (oder die neuen, dualen integrierten-diskreten Setups)? Und wenn Sie Intel-Grafik bevorzugen, welche der Grafikmarken des Unternehmens ist die beste für Sie? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Vergleich der Intel UHD- und Iris-Grafikfamilien

Bei integrierten Grafiken sind Leistungssteigerungen oft mit Verbesserungen der zugrunde liegenden Prozessortechnologie verbunden. Zum Beispiel kann ein neuer, kleinerer CPU-Chip, der schnellere Berechnungen ermöglicht, auch die integrierten Grafikfunktionen beschleunigen. Eine CPU, die kühler läuft oder weniger Strom verbraucht, kann ähnliche Vorteile bei der Erzeugung von Grafiken erzielen. Mit der Weiterentwicklung der Intel-CPUs haben sich also auch die integrierten Grafikfunktionen weiterentwickelt.

Heute konzentrieren sich Intels Grafikoptionen auf zwei separate Technologiefamilien, von denen eine nun eine diskrete GPU-Alternative enthält. Hier ist, was Sie wissen müssen:

  • Intel HD-Grafik und UHD-Grafik

    Die Veröffentlichung der Intel HD-Grafik im Jahr 2010 soll Intels integrierte Grafik auf ein neues Niveau gehoben haben, so dass sie leistungsmäßig mit vielen diskreten GPUs der damaligen Zeit konkurrieren konnte. Die Intel UHD-Grafik, die mit den Intel® Core™ CPUs der 8. Generation im Jahr 2017 eingeführt wurde, verbesserte die Leistung noch einmal - unter anderem dank Änderungen, die es der UHD-Grafik ermöglichen, mehr System-RAM zu nutzen als frühere Versionen.

    Aufgrund ihrer vergleichsweise geringen Leistungsaufnahme sind Intel HD- und UHD-Grafiken häufig in Laptops zu finden, bei denen die Schonung der Akkulaufzeit ein wichtiger Aspekt ist.

  • Intel Iris, Iris Pro, Iris Plus und Iris Xe

    Die nächste Stufe der integrierten Grafiken des Unternehmens ist die Intel Iris-Familie - bestehend aus Intel Iris und Intel Iris Pro (2013), Intel Iris Plus (2016) und Intel Iris Xe (2020). Iris-Grafiken sind leistungsfähiger, zum Teil, weil sie mehr grafische Ausführungseinheiten haben als Intels frühere integrierte Optionen (was auch bedeutet, dass sie mehr Strom ziehen).

    Die neueste Version, Iris Xe, bietet außerdem mehr L3-Cache. Intel hat die Iris Xe-Grafik zusammen mit den Core-Mobilprozessoren der 11. Generation vorgestellt und wirbt damit, dass sie in dünnen und leichten High-End-Laptops eingesetzt werden kann, bei denen sowohl die visuelle Qualität als auch die lange Akkulaufzeit wichtig sind.

  • Intel Iris Xe MAX

    Ende 2020 kündigte Intel in einer mit Spannung erwarteten Entwicklung seine erste diskrete Grafikverarbeitungseinheit (GPU) seit Jahrzehnten an, Intel® Iris Xe MAX. Unterstützt durch die Intel® Deep-Link-Technik werden Arbeitslasten zwischen dem separaten Iris Xe MAX Chip und der integrierten Iris Xe Grafik auf dem Hauptprozessor aufgeteilt.

    Intel bewirbt Iris Xe MAX als perfekt für Content Creators und Gamer, die Intels renommierte CPU-Technologie schätzen, aber auch eine dedizierte Grafikverarbeitung benötigen. Wie der Rest der Iris Xe-Familie wurde der neue MAX-Chip in Verbindung mit Intels neuen 11er-Gen-Mobilprozessoren eingeführt. Erfahren Sie mehr über Intels CPUs der 11. Generation und Iris Xe MAX.

Eine einfache Möglichkeit für einen Laien zu verstehen, wie sich die integrierte Grafikverarbeitung von Intel verbessert hat, ist die zunehmende Anzahl von Ausführungseinheiten und Schattierungseinheiten im Laufe der Entwicklung jeder Option zu betrachten. Die ersten Iterationen von Intel HD Graphics in den Jahren 2010-2011 boten 6-12 Ausführungseinheiten und 40-80 Schattierungseinheiten. Als Iris Xe im Jahr 2020 auf den Markt kam, waren diese Zahlen auf 96 und 768 angestiegen.

Suchen Sie nach einer einfachen Möglichkeit, die relative Qualität der Intel-Grafik in einem Desktop-PC oder Laptop zu bestimmen? Schauen Sie sich die Prozessornummern an, wie z. B. i5-1035G1, i5-1035G4 und i5-1035G7. Der einzige Unterschied zwischen diesen CPUs ist die relative Leistungsfähigkeit der integrierten Grafik (d.h. ein "G7"-Modell hat mehr Ausführungseinheiten als ein mit "G4" bezeichnetes Modell, das mehr hat als ein "G1").

Integrierte Grafiken vs. diskrete Grafiken

Die meisten PC-Käufer wissen heute, dass Intel sich auf die so genannte "integrierte Grafik" spezialisiert hat, d. h. auf die Kombination von PC-Operationen und Grafik auf demselben Prozessorchip oder Die, wo sie sich RAM und andere Systemressourcen teilen. Konkurrierende CPU-Hersteller konzentrieren sich auf "dedizierte Grafik" oder "diskrete Grafik", bei der die visuellen Funktionen eines PCs auf eine separate Grafikeinheit (GPU) mit eigenem Video-RAM usw. ausgelagert werden.

Es ist ein langwieriger Wettbewerb: integrierte Grafik gegen diskrete Grafik. Es gibt nicht die eine beste Antwort; Lenovo verkauft Dutzende verschiedener PCs und Laptops in beiden Kategorien. Aber Intel - und Fans von Intel-betriebenen Systemen - glauben, dass integrierte Grafiken für die meisten PC-Käufer einen Vorteil haben.

Vorteile von PCs mit integrierter Grafik

Stehen Sie vor der Entscheidung zwischen einem neuen PC mit integrierter oder dedizierter Grafik? Hier sind die am häufigsten zitierten Vorteile der integrierten Intel-Grafik:

  • Integrierte Grafik ist erschwinglich - Da keine diskrete GPU für zusätzliche Kosten sorgt, können vergleichbar ausgestattete Systeme mit integrierter Grafik erheblich günstiger sein als solche mit separater, dedizierter Grafikhardware.
  • Integrierte Grafiken laufen kühler - Da alle Rechen- und Grafikoperationen auf demselben CPU-Chip ausgeführt werden, wird deutlich weniger Wärme abgegeben (zu viel Wärme kann zu Systemabstürzen führen und Komponenten beschädigen).
  • Integrierte Grafik verbraucht weniger Strom - Da nur die CPU läuft (und kein separater Grafikchip), verbraucht Ihr System weniger Strom - ein entscheidender Faktor für Laptop-Käufer, die auf eine lange Akkulaufzeit setzen.

Es gibt jedoch eine Einschränkung bei integrierten Grafiken. Da Ihre PC-Grafik so eng mit den Fähigkeiten des Hauptprozessors oder der CPU verbunden ist, sind die neuesten/besten integrierten Grafikoptionen in der Regel nur in den neuesten/besten CPUs zu finden. Daher kann die Auswahl an integrierten Grafikkarten (siehe unten) bei preisgünstigen Systemen eingeschränkter sein als bei teureren Systemen.

Auswahl der richtigen Grafikoption für Ihren neuen PC

Jetzt, da Sie die vielen Grafikoptionen von Intel kennen, wie entscheiden Sie, ob Sie eine integrierte Grafiklösung von Intel oder eine diskrete Grafikoption eines anderen Herstellers benötigen? Bedenken Sie diese Fragen, bevor Sie sich entscheiden.

Wie werden Sie Ihren PC verwenden?

Ihr Grafikbedarf hängt davon ab, wie Sie Ihren neuen Computer verwenden werden. Für alltägliche Aktivitäten zu Hause oder im Büro sind integrierte Grafiken ideal. Sie unterstützen sogar einige PC-Spiele. Aber für High-End-Spiele oder fortgeschrittene Aufgaben wie Videobearbeitung und technische Konstruktionen ist eine diskrete GPU sinnvoller.

Wie viel wollen Sie ausgeben?

Wie wir bereits festgestellt haben, kosten PCs mit dedizierter Grafik normalerweise mehr als ähnlich ausgestattete Systeme mit integrierter Grafik. Aber Timing ist alles. Die Hersteller bieten oft ihre neuesten Systeme zum Verkauf an oder gewähren Rabatte auf ältere Modelle. Die Kenntnis Ihres Budgets hilft Ihnen beim Einkauf.

Wo ist der Mittelweg?

Für die meisten Käufer ist die endgültige Entscheidung ein Balanceakt. Sie wollen den besten Desktop-PC oder das beste Notebook, das Sie sich leisten können, mit der besten verfügbaren Grafik für den Preis. Suchen Sie also weiter, bis Sie das beste Modell für sich gefunden haben - mit der richtigen Grafikoption und dem richtigen Preis.

Seien Sie vor allem flexibel, wenn Sie sich für Grafiklösungen entscheiden. Wenn Sie keine klare technische Präferenz haben, bleiben Sie offen für alle Möglichkeiten. Versuchen Sie nicht, sich auf eine einzige Grafiklösung festzulegen, bis Sie sehen, was für Ihr Geld erhältlich ist. Und denken Sie daran, dass es bei PCs mit integrierter Grafik, die den gleichen Arbeitsspeicher wie der Rest Ihres Systems nutzen, eine gute Idee ist, ein System mit einer höheren als der minimalen RAM-Zuteilung zu finden.

Intel® ARC™ Spezifikationen

Die Intel® ARC™-Reihe verfügt über Funktionen wie Raytracing, das realistische Beleuchtung und Reflexionen liefert, und KI-gestütztes Super-Sampling, das die Bildqualität verbessert. Diese Karten sind in verschiedenen Modellen erhältlich und bieten unterschiedliche Leistungsniveaus, um verschiedenen Budgets und Spielanforderungen gerecht zu werden.

Diese Karten verfügen über eine hohe Anzahl an Kernen, großzügige Mengen an Videospeicher und Unterstützung für die neuesten Grafik-APIs (Application Programming Interface) wie DirectX 12 Ultimate und Vulkan. Intel® hat auch einen starken Fokus auf Kühllösungen gelegt, um sicherzustellen, dass die Karten effizient laufen und bei intensiven Gaming-Sessions kühl bleiben.

Intel® Arc™ A-Series-Grafikkarten für Desktops

Die Intel® Arc™ A-Series Grafikkarte für Desktops bringt leistungsstarke Grafikfunktionen in Ihr Desktop-Setup. Mit dediziertem Hardware-Raytracing, variablem Shading und KI-beschleunigten Funktionen zielt diese Serie darauf ab, ein fesselndes Spielerlebnis zu bieten. Die Grafikkarte unterstützt die neueste PCIe 4.0-Schnittstelle und ermöglicht so Konnektivität mit hoher Bandbreite für verbesserte Leistung. Die Grafikkarten der A-Serie für Desktops sind für Spiele und die Erstellung von Inhalten optimiert und damit eine gute Wahl für Enthusiasten und Profis gleichermaßen.

Intel® Arc™ A-Series-Grafik für Laptops:

Die Intel® Arc™ A-Series-Grafikkarten für Laptops bringen Hochleistungsgrafik in tragbare Systeme. Diese Grafikkarten wurden entwickelt, um außergewöhnliche Spiele und kreative Erlebnisse unterwegs zu ermöglichen. Mit ihrem effizienten Stromverbrauch und ihren fortschrittlichen Technologien bietet die A-Serie für Laptops ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Leistung und Akkulaufzeit. Ob Sie nun spielen oder ressourcenintensive Aufgaben erledigen, diese Grafikkarten sind für die Anforderungen moderner Laptops ausgelegt.

Intel® Arc™ gegen NVIDIA:

Beim Vergleich von Intel® Arc™ und NVIDIA-Grafikkarten ist es wichtig zu beachten, dass beide Marken ihre Stärken haben. NVIDIA ist seit langem ein dominierender Akteur auf dem Grafikkartenmarkt und bekannt für seine Hochleistungs-GPUs und sein umfangreiches Software-Ökosystem. Intel® Arc™ hingegen stellt den Einstieg von Intel® in den Markt für dedizierte Grafikkarten dar und bringt sein Fachwissen in Bezug auf Prozessoren und technologische Innovationen mit ein.

Intel® UHD vs. Intel® Iris® Grafik:

Intel® UHD-Grafik und Intel® Iris®-Grafik sind integrierte Grafiklösungen, die häufig in Intel® Prozessoren zu finden sind. Die Intel® UHD-Grafik ist die integrierte Standardgrafik, die in vielen CPUs der Einstiegs- und Mittelklasse zu finden ist. Sie bieten eine gute Grafikleistung für alltägliche Aufgaben, Gelegenheitsspiele und Multimedia. Die Intel® Iris®-Grafik hingegen bietet eine höhere Leistung und liefert bessere Grafikfunktionen für Spiele und die Erstellung von Inhalten. Iris®-Grafikkarten sind in der Regel in höherwertigen Intel® Prozessoren zu finden.

Intel® Iris Plus-Grafik vs. Intel® UHD-Grafik: Welche ist besser?

Beim Vergleich von Intel® Iris® Plus-Grafik und Intel® UHD-Grafik ist es wichtig, dass Sie Ihre spezifischen Anforderungen berücksichtigen. Die Intel® Iris Plus-Grafik ist eine höherwertige integrierte Grafiklösung, die im Vergleich zur Intel® UHD-Grafik eine bessere Leistung und visuelle Qualität bietet. Sie bietet eine bessere Spieleleistung und unterstützt höhere Auflösungen und Bildraten. Wenn Sie Ihr System jedoch hauptsächlich für alltägliche Aufgaben und leichte Spiele verwenden, sollte die Intel® UHD-Grafik ausreichen.

Intel, Intel Iris und Intel Core sind Marken der Intel Corporation oder ihrer Tochtergesellschaften in den USA und/oder anderen Ländern.

{"pageComponentDataId":"38d83882d2e9d-4739-9dee-cb93426a768a","isAssociatedRelease":"true","pageComponentDataLangCode":"en_gb","configData":{"jumpType":"currentTab","headlineColor":"black","displayNumber":"","styleMode":"vertical","miniCardHoMode":"2","headline":"","products":[{"number":{"t_id":"len101t0066","language":{"de":"len101t0066","en_gb":"len101t0066","en":"","de_de":""},"id":"Pageadba4398-aed1-40ef-a0d4-1816fa5ca978"}},{"number":{"t_id":"len101t0049","language":{"de":"len101t0049","en_gb":"len101t0049","en":"","de_de":""},"id":"Pageda97d891-fea6-4342-9c89-dfc16edad3a8"}},{"number":{"t_id":"len101i0091","language":{"de":"len101i0091","en_gb":"len101i0091","en":"","de_de":""},"id":"Pagee87600f8-13cb-4a91-824d-6a65e7cea18d"}},{"number":{"t_id":"len101y0047","language":{"de":"","de_at":"","no":"","it_it":"","fi":"","fr_be":"","pt":"","fr":"","fr_fr":"","de_de":"","de_ch":"","es_es":"","nl_nl":"","sv":"","nl_be":"","sv_se":"","da_dk":"","en":"len101t0033","fr_ch":"","it":"","es":"","en_ie":"len101y0047","fi_fi":"","en_gb":"len101y0047","en_ch":"","da":"","no_no":"","nl":"","pt_pt":""},"id":"Page09f2bddc-c963-4ff9-9f13-816bfd6e52fd"}},{"number":{"t_id":"len101g0033","language":{"de":"len101g0033","en_gb":"len101g0033","en":"","de_de":""},"id":"Page47a45844-2cb1-4daa-a201-db9443dbedb0"}}]},"urlPrefix":"AAAAAAAJAAAC","title":"recommended-products-rhs-edu-stem","pageId":"15a52eb4-f3f8-46f1-8120-b269997faea8","urlEdit":0,"uri":"/FragmentDirectory/faqs/intel/faqs-intel-recommended-products.frag","pageComponentId":"324a49d5z9bc2-48c4-9271-73b727726271","tplId":"c7306a01-a198-4f87-9eb6-24f8056064a0","pageComponentUuid":"324a49d5z9bc2-48c4-9271-73b727726271","targetUser":"0"}
bald verfügbar
Webpreis ab
Listenpreis
Online-Preis
Online-Preis:
Listenpreis
Schätzwert
Der Listenpreis ist die Schätzung des Produktwerts durch Lenovo auf der Grundlage von Branchendaten, einschließlich der Preise, zu denen Erst- und Dritthändler sowie E-Tailer die gleichen oder vergleichbare Produkte angeboten oder bewertet haben. Die Daten von Drittanbietern beruhen möglicherweise nicht auf tatsächlichen Verkäufen.
Preis gültig vor Beginn des Aktionszeitraums.
Mehr erfahren
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
{0} Modell anzeigen
Ansehen {0} Modelle
Versandoptionen für {0}
Artikel-/Teilenummer:
Leistungsmerkmale
Mehr
Weniger
Vergleichen
Hinzugefügt!
Gute Wahl!
Sie können bis zu 4 Produkte pro Produktkategorie (Notebooks, Desktops, etc.) vergleichen. Bitte heben Sie eine Auswahl auf, um eine andere hinzuzufügen.
Ihre Vergleiche anzeigen
In den Warenkorb
In den Warenkorb
Es tut uns leid
Die Produkte sind vorübergehend nicht verfügbar.
Weiter einkaufen
Mehr erfahren
Demnächst
Vorgestelltes Produkt
Vorgestellte Produkte
Ups! Keine Ergebnisse gefunden. Besuchen Sie die obigen Kategorien, um Ihr Produkt zu finden.
Speichern
Suchen Sie ein gutes Angebot?
Auf lenovo.com finden Sie tolle Angebote für Laptops und Desktops mit Intel Prozessoren und Technologie.
In neuem Tab öffnen
© 2024 Lenovo. Alle Rechte vorbehalten.
© {year} Lenovo. Alle Rechte vorbehalten.
Compare  ()
x