System x3550 M4 Rack Server

System x3550 M4

System x3550 M4 Rack Server

Optimale Balance zwischen Performance und Dichte

•    Optimierung für Performance und Kosten
•    Exzellente Verfügbarkeit und Zuverlässigkeit
•    Einfache Implementierung, Integration und Verwaltung
•    Leistungsstarke Systemmanagementtools

ENTSCHULDIGUNG, Das Produkt ist nicht mehr verfügbar

Leider ist das "System x3550 M4 Rack Server" nicht mehr verfügbar. Hier ist unser Vorschlag:

Optimale Balance zwischen Performance und Dichte

  • Leistungsmerkmale

    Leistungsmerkmale

    Highlights

    • Ein 1U-Dual-Socket-Rack-Server mit innovativem Design, der für Performance und Zuverlässigkeit optimiert wurde, um geschäftskritische Anwendungen und Cloud-Umgebungen zu unterstützen
    • Hervorragende Zuverlässigkeit, Verfügbarkeit und Wartungsfreundlichkeit für minimale Ausfallzeiten und eine optimierte Geschäftsumgebung
    • Unterstützung für verschiedene geschäftskritische Anwendungen wie Cloud Computing, virtuelle Desktops, Geschäftsanalysen, High Performance Computing, SAP und Big Data (als Managementknoten)
    • Einfache Einrichtung, Integration, Wartung und Verwaltung

    Performance und Zuverlässigkeit

    Der System x3550 M4 ist die perfekte Wahl, wenn Sie keine Kompromisse eingehen möchten: Der Server verbindet herausragende Verfügbarkeit, Performance und I/O-Flexibilität mit maximaler Zuverlässigkeit, um geschäftskritische Workloads wie Cloud Computing, virtuelle Desktops, Geschäftsanalysen, High Performance Computing und SAP zu unterstützen. Dieser kompakte Rack-Server ist eine energieeffiziente und anwenderfreundliche Lösung mit einem Pay-as-you-grow-Modell zur Reduzierung von Risiken. Mit mehr Rechenleistung pro Watt, Prozessoren der Intel® Xeon® E5-2600-v2-Serie und erweiterter Speicherunterstützung bietet der x3550 M4 eine optimale Kombination aus Performance und Dichte. Maximale Leistung in einem kompakten Paket.

    Maximale Verfügbarkeit für geschäftskritische Anwendungen

    Der x3550 M4 stellt eine ausfallsichere Architektur für geschäftskritische Anwendungen bereit. Predictive Failure Analysis sorgt für eine proaktive Überwachung von Subkomponenten im System und versendet erweiterte Warnungen. Redundante Hot-Swap-Komponenten ermöglichen den Austausch ausgefallener Elemente, ohne dass der Systembetrieb unterbrochen werden muss. Light-Path-Diagnostics zeigt mittels einer Kontrollleuchte an, wenn eine Komponente auszufallen droht. So bleibt genügend Zeit zum Austausch der Komponente, um Hochverfügbarkeit zu erreichen.

    Show More
    Less
  • Technische Daten

    Technische Daten

    BESCHREIBUNGSPEZIFIKATION
    Formfaktor/Höhe
    1U-Rack
    Prozessoren (max.)
    Bis zu zwei 12-Kern-Prozessoren der Intel Xeon E5-2600-v2-Serie
    Cache/Arbeitsspeicher
    Bis zu 30 MB pro Prozessor/Bis zu 768 GB über 24 Steckplätze (UDIMM/RDIMM/LRDIMM)
    Platteneinschübe
    Acht 2,5-Zoll- oder drei 3,5-Zoll-Festplattenlaufwerke
    RAID-Unterstützung
    Integriertes Hardware-RAID-0, -1, -10 mit 6 Gbit/s, optional RAID-5, -50 oder -6, -60, optional RAID mit 12 Gbit/s.
    Netzteil
    1/2 redundante Netzteile: 550 W AC, 750 W AC oder 750 W DC (modellabhängig)
    Hot-Swap-Komponenten
    Netzteile, Lüfter und Festplatten
    Netzwerkschnittstelle
    4 × 1 GbE (Standard), 2× integrierte 10-GbE-Adapter (optional: slotless)/Trusted Platform Module
    Erweiterungssteckplätze
    Zwei PCIe-3.0-Steckplätze, optional ein PCI-X
    USB-Anschlüsse/VGA-Anschlüsse
    Zwei (drei beim 3,5-Zoll-Modell) vorne, vier hinten, einer intern/einer vorne, einer hinten
    Interner Speicher
    Bis zu 18 TB (3,5-Zoll-Modell) oder 12,8 TB (2,5-Zoll-Modell) mit SAS/SATA
    Energieeffizienz
    Konform mit 80 PLUS® Platinum und ENERGY STAR® (je nach Modell)
    Systemverwaltung
    IMM2 mit optionaler FoD-Remote-Präsenz, Predictive Failure Analysis, Diagnose-LEDs, Light-Path-Diagnostics-Konsole, Automatic Server Restart
    Unterstützte Betriebssysteme
    Microsoft Windows Server, Red Hat Enterprise Linux, SUSE Linux Enterprise Server, VMware vSphere
    Gewährleistung
    Ein Jahr Gewährleistung gemäß Lenovo AGB. Begrenzte Herstellergarantie (modellabhängig): 3 Jahre Service von 8 bis17 Uhr von Montag bis Freitag (gesetzliche Feiertage ausgenommen) mit angestrebter Reaktionszeit am nächsten Arbeitstag ohne Zusatzkosten. Vor-Ort-Service für bestimmte Komponenten, Kunden-Selbstreparaturservice (Customer Replaceable Units – CRUs) für alle anderen Einheiten (je nach Land verschieden). Die Bedingungen dieser begrenzten Herstellergarantie liegen der Lieferung bei bzw. sind zu finden unter http://shop.lenovo.com/de/de/services-warranty, erweiterter Wartungsservice verfügbar. Die Gewährleistung gemäß den Geschäftsbedingungen von Lenovo, insbesondere die grundsätzlich geregelte Gewährleistungsfrist von zwölf Monaten, bleibt davon unberührt.

    Die technischen Daten können variieren.

    Show More
    Less

The purchase quantity of the product has reached the upper limit.
Same Day Shipping