Lenovo Logo
ThinkSystem SR550 Rack Server

ThinkSystem SR550 Rack Server

Kostengünstige Mehrzweck-Rackserver für lokale/dezentrale Standorte

Der 2HE ThinkSystem SR550 2P Rackserver wurde für die richtige Mischung aus Rechenleistung, Speicherkapazität und Kosten entwickelt. Er bietet auswählbare I/O-Optionen und gestuftes Systemmanagement.

ThinkSystem SR550 Rack Server

Kostengünstige Mehrzweck-Rackserver für lokale/dezentrale Standorte

Der 2HE ThinkSystem SR550 2P Rackserver wurde für die richtige Mischung aus Rechenleistung, Speicherkapazität und Kosten entwickelt. Er bietet auswählbare I/O-Optionen und gestuftes Systemmanagement.
  • Technische Daten

    BESCHREIBUNG Spezifikationen
    Format/Höhe 2HE-Rack-Server
    Prozessoren Bis zu zwei Intel® Xeon® Platinum-Prozessoren der 2. Generation, bis zu 125 W
    Arbeitsspeicher Bis zu 768 GB in 12 Steckplätzen mit 64-GB-DIMMs; TruDDR4 mit 2.666 MHz bzw. 2.933 MHz 
    Erweiterungssteckplätze Bis zu 6x PCIe 3.0 (mit zwei Prozessoren) über mehrere optionale Riser-Karten (nur PCIe oder PCIe + ML2)
    Laufwerksschächte Bis zu 16 Hot-Swap-fähige Laufwerke (2,5") oder 12 Hot-Swap-fähige (3,5"); oder 8 Simple-Swap-Laufwerke (3,5"); plus bis zu 2 gespiegelte M.2-Boot-Laufwerke (optional RAID 1)
    HBA/RAID- Unterstützung Software-RAID als Standard. (bis zu 8 Ports); bis zu 16-Port-HBAs/oder Hardware-RAID mit Flash- Cache
    Sicherheits- und Verfügbarkeitsmerkmale Lenovo ThinkShield, TPM 1.2/2.0; PFA; im Betrieb tauschbare/redundante Laufwerke und Netzteile; Diagnose auf der Vorderseite über einen dedizierten USB-Anschluss; optional redundante Kühlung
    Netzwerkschnittstelle 2x 1GbE-Ports + 1x spezieller 1GbE-Managementport (Std.); optional 1x 10GbE-LOM
    Leistungsaufnahme 2x im Betrieb austauschbar/redundant (Energy Star 2.1): 550 W / 750 W 80 PLUS Platinum; oder 750 W 80 PLUS Titanium
    Systemverwaltung XClarity Controller, XClarity Administrator, XClarity Integrator Plugins und XClarity Energy Manager
    Unterstützte Betriebssysteme Microsoft, SUSE, Red Hat, VMware. Weitere Informationen finden Sie unter lenovopress.com/osig.
    Eingeschränkte Garantie Ein Jahr Gewährleistung gemäß Lenovo AGB. Freiwilliger Herstellerservice (modellabhängig): 3 Jahre Service von 8 bis 17 Uhr von Montag bis Freitag (gesetzliche Feiertage ausgenommen) mit angestrebter Reaktionszeit am nächsten Arbeitstag ohne Zusatzkosten. Vor-Ort-Service für bestimmte Komponenten, Kunden-Selbstreparaturservice (Customer Replaceable Units – CRUs) für alle anderen Einheiten (je nach Land verschieden).

    Die technischen Daten können je nach Region variieren.

  • 3D-Tour

  • Features

    Kosteneffiziente Performance

    Der ThinkSystem SR550 überzeugt durch eine ausgewogene Mischung aus Performance, Kapazität und Preis-Leistungs-Verhältnis – und zwar in einem 2HEFormfaktor. Essentielle Leistungskomponenten werden in einer Kombination bereitgestellt, die einer höheren Kosteneffizienz des Systems dient. So kann der SR550 nicht nur die Workload-Anforderungen, sondern auch den Budgetbedarf von Unternehmen erfüllen.

    Kosteneffiziente Performance

    Workload-optimierter Support

    Neue Intel® Xeon®-CPUs der Scalable-Familie (2. Generation) bieten 36 % mehr Leistung als die Vorgängergeneration*, Support für schnelleren 2933MHz TruDDR4 Arbeitsspeicher sowie Vector Neural Network Instruction (VNNI) von Intel. Diese Funktion erhöht die Prozessorperformance bei Deep Learning- und AIWorkloads. Eine um bis zu 6 % erhöhte Leistung pro Kern sowie hardwarebasierte Sicherheitsfunktionen runden die optimierten Merkmale ab, die in den neuen Prozessoren von Intel zu finden sind.*

    * Basierend auf internen Tests von Intel, August 2018.

    Workload-optimierter Support

    Für eine vereinfachte IT-Verwaltung 

    Lenovo XClarity Controller ist ein in alle ThinkSystem Server eingebetteter Management-Motor, der dafür konzipiert wurde, Serververwaltungsaufgaben zu standardisieren, zu vereinfachen und zu automatisieren. Lenovo XClarity Administrator ist eine virtualisierte Anwendung, die ThinkSystem Server, Speicher und Netzwerkkomponenten zentral verwaltet, was die Bereitstellungszeit gegenüber einer manuellen Bedienung um bis zu 95 Prozent verringern kann. Mit dem Betrieb von XClarity Integrator können Sie durch nahtlose Integration von XClarity in eine bestehende IT-Umgebung die IT-Verwaltung optimieren, die Bereitstellung beschleunigen und Kosten eindämmen.

    Für eine vereinfachte IT-Verwaltung 

IN VERBINDUNG BLEIBEN

FacebookTwitterLinkedInYouTubeFlickrForums

BITTE LAND ODER REGION AUSWÄHLEN