Warum brauche ich ein Passwort?

Dies ist ein Dialog mit Produktempfehlungen
Top-Vorschläge
Webpreis ab
Alle anzeigen>
Language
Français
English
ไทย
Deutsch
繁體中文
Land
Hallo
All
Anmelden/Konto erstellen
language Selector,${0} is Selected
Bei Lenovo Pro registrieren und einkaufen
Beim Education Store registrieren
Vorteile Pro Stufe
• Persönlicher Kundenberater
• Kauf auf Rechnung mit einem Zahlungsziel von 30 Tagen
• Plus Stufe wird ab Einkaufssumme von €5.000/Jahr freigeschalten
Vorteile Plus Stufe
• Persönlicher Kundenberater
• Kauf auf Rechnung mit einem Zahlungsziel von 30 Tagen
• Elite Stufe wird ab Einkaufssumme von €10.000/Jahr freigeschalten
Vorteile Elite Stufe
• Persönlicher Kundenberater
• Kauf auf Rechnung mit einem Zahlungsziel von 30 Tagen
Vorteile für Händler
• Zugriff auf das gesamte Produktportfolio von Lenovo
• Konfiguration und Einkauf zu besseren Preisen als auf Lenovo.com
Mehr anzeigen
mehr zu erreichen
PRO Plus
PRO Elite
Herzlichen Glückwunsch, Sie haben den Elite-Status erreicht!
Pro für Unternehmen
Delete icon Remove icon Add icon Reload icon
VORÜBERGEHEND NICHT VERFÜGBAR
EINGESTELLT
Vorübergehend nicht verfügbar
Demnächst!
. Zusätzliche Einheiten werden zum Preis ohne eCoupon berechnet. Jetzt zusätzlich einkaufen
Die Höchstmenge, die Sie zu diesem tollen eCoupon-Preis kaufen können, ist leider
Melden Sie sich an oder erstellen Sie ein Konto, um Ihren Warenkorb zu speichern!
Melden Sie sich an oder erstellen Sie ein Konto, um an Rewards teilzunehmen!
Warenkorb anzeigen
Ihr Warenkorb ist leer! Verpassen Sie nicht die neuesten Produkte und Sparmöglichkeiten – finden Sie noch heute Ihr neues Lieblingsnotebook, den perfekten PC oder nützliches Zubehör.
Entfernen
Artikel im Warenkorb
Einige Artikel in Ihrem Warenkorb sind nicht mehr verfügbar. Weitere Informationen finden Sie unter Warenkorb.
wurde gelöscht
Mit Ihrem Warenkorb ist etwas nicht in Ordnung, bitte wechseln Sie zum Warenkorb, um weitere Informationen zu erhalten.
von
Enthält Add-ons
Zur Kasse gehen
Ja
Nein
Popular Searches
Wonach suchen Sie?
Quick Links
Aktuelle Suchanfragen
Hamburger Menu
zum Hauptinhalt springen


Warum brauche ich ein Passwort?

Ein Kennwort ist eine Sicherheitsmaßnahme, mit der Sie den Zugang zu Ihren persönlichen Konten, Geräten und Ihrem Netzwerk schützen. Durch die Verwendung eines Passworts können Sie den unbefugten Zugriff auf Ihre wichtigen Daten und Informationen verhindern, z. B. auf finanzielle Details, persönliche Fotos, E-Mails und mehr. Ohne ein Passwort könnte jeder, der physischen Zugang zu Ihrem Gerät oder Netzwerk hat, Ihre Daten stehlen oder missbrauchen, was zu Identitätsdiebstahl, Betrug oder anderen schwerwiegenden Folgen führen kann. Daher ist es wichtig, für jedes Ihrer Konten ein eindeutiges und sicheres Passwort zu verwenden und es regelmäßig zu aktualisieren, um die Sicherheit zu gewährleisten.

Was sind die Merkmale eines sicheren Passworts?

Ein sicheres Passwort sollte einzigartig, komplex und schwer zu erraten sein. Es besteht normalerweise aus einer Kombination von Groß- und Kleinbuchstaben, Zahlen und Sonderzeichen. Vermeiden Sie es, leicht zu erratende Informationen wie Ihren Namen, Ihr Geburtsdatum oder gebräuchliche Ausdrücke zu verwenden. Je länger und zufälliger Ihr Passwort ist, desto schwieriger ist es für andere zu knacken.

Wie erstelle ich ein sicheres Passwort, das auch leicht zu merken ist?

Die Erstellung eines sicheren und dennoch einprägsamen Passworts kann eine Herausforderung sein. Eine Möglichkeit besteht darin, statt eines einzelnen Wortes eine Passphrase zu verwenden. Sie können zum Beispiel nicht zusammenhängende Wörter kombinieren und einige Sonderzeichen oder Zahlen hinzufügen. Eine andere Technik besteht darin, ein Akronym aus einem einprägsamen Satz zu bilden und einige Zeichen zu ersetzen. Das Wichtigste ist, dass die Passphrase für Sie einzigartig und für andere schwer zu erraten ist.

Sollte ich für mehrere Konten das gleiche Passwort verwenden?

Nein, es wird dringend davon abgeraten, das gleiche Passwort für mehrere Konten zu verwenden. Wenn ein Konto kompromittiert wird, sind auch all Ihre anderen Konten gefährdet. Stellen Sie sich vor, jemand würde sich Zugang zu Ihrem E-Mail-Konto verschaffen und könnte dann die Passwörter für Ihr Bankkonto, Ihre Social-Media-Profile und andere sensible Dienste zurücksetzen. Verwenden Sie stattdessen für jedes Konto ein eigenes Passwort, um die Sicherheit zu maximieren.

Wie oft sollte ich mein Passwort ändern?

Während früher die regelmäßige Änderung von Kennwörtern eine gängige Empfehlung war, wird heute empfohlen, sich auf die Erstellung starker, eindeutiger Kennwörter zu konzentrieren, anstatt sie häufig zu ändern. Zu häufiges Ändern von Kennwörtern kann zu schwächeren Kennwörtern führen, da Benutzer dazu neigen, sich auf vorhersehbare Muster oder leichte Variationen zu verlassen. Im Allgemeinen wird empfohlen, Ihr Passwort zu ändern, wenn Sie den Verdacht haben, dass es kompromittiert wurde, oder als Reaktion auf eine Sicherheitsverletzung.

Ist es sicher, Passwörter in meinem Webbrowser zu speichern?

Webbrowser bieten integrierte Funktionen zur Verwaltung von Kennwörtern, mit denen Sie Ihre Kennwörter bequem speichern können. Das Speichern von Kennwörtern ausschließlich in Ihrem Browser ist jedoch nicht die sicherste Option. Browser können Schwachstellen aufweisen oder anfällig für Malware-Angriffe sein. Wenn sich jemand Zugang zu Ihrem Browser verschafft oder Ihr Gerät kompromittiert, kann er möglicherweise Ihre gespeicherten Kennwörter abrufen. Die Verwendung eines speziellen Kennwortmanagers gilt im Allgemeinen als sicherere Methode.

Was ist die Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA)?

Die Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) fügt Ihren Konten eine zusätzliche Sicherheitsebene hinzu, indem Sie zwei Nachweise zur Überprüfung Ihrer Identität erbringen müssen. In der Regel handelt es sich dabei um etwas, das Sie kennen (z. B. ein Passwort), und etwas, das Sie haben (z. B. einen eindeutigen Code, der von einer Authentifizierungs-App generiert oder an Ihr Mobilgerät gesendet wird). 2FA erhöht die Sicherheit erheblich, da es Unbefugten erschwert wird, Zugang zu erhalten, selbst wenn sie Ihr Passwort kennen.

Warum ist die Zwei-Faktor-Authentifizierung wichtig?

Die Zwei-Faktor-Authentifizierung bietet eine zusätzliche Sicherheitsmaßnahme, die über ein Passwort hinausgeht. Selbst wenn Ihr Passwort kompromittiert wird, braucht ein Angreifer den zweiten Faktor, um Zugang zu Ihrem Konto zu erhalten. Er stellt eine zusätzliche Barriere dar, die es Unbefugten erheblich erschwert, sich als Sie auszugeben und auf Ihre vertraulichen Daten zuzugreifen.

Können biometrische Daten als Passwort verwendet werden?

Ja, die Biometrie kann als Form der Authentifizierung verwendet werden. Die biometrische Authentifizierung beruht auf einzigartigen physischen oder verhaltensbezogenen Merkmalen wie Fingerabdrücken, Gesichtsmerkmalen, Irismustern oder Stimmerkennung. Geräte wie Smartphones und Laptops unterstützen häufig biometrische Authentifizierungsmethoden wie Fingerabdruckscanner oder Gesichtserkennung. Biometrische Verfahren können einen bequemen und sicheren Zugang ermöglichen, aber es ist wichtig zu wissen, dass sie nicht völlig unfehlbar sind und gewisse Schwachstellen aufweisen können.

Kann ich ein einfaches Passwort verwenden, wenn ich keine wichtigen Informationen in meinen Konten habe?

Auch wenn Sie keine hochsensiblen Daten in Ihren Konten haben, ist es wichtig, sichere Kennwörter zu verwenden. Hacker verwenden oft automatische Tools, die schwache Passwörter schnell erraten können. Außerdem kann jemand, der sich unbefugt Zugang zu Ihrem Konto verschafft hat, immer noch Unannehmlichkeiten oder Unfug anrichten. Am besten ist es, wenn Sie Ihre Sicherheit in den Vordergrund stellen und unabhängig von den Inhalten Ihrer Konten sichere Passwörter verwenden.

Was ist ein Passwort-Manager, und wie funktioniert er?

Ein Passwort-Manager ist ein Tool, mit dem Sie Ihre Passwörter sicher speichern und verwalten können. Er besteht in der Regel aus einer verschlüsselten Datenbank, in der Sie alle Ihre Passwörter unter einem Master-Passwort speichern können. Der Passwort-Manager kann auch starke und einzigartige Passwörter für Sie generieren. Wenn Sie sich bei einer Website oder einem Dienst anmelden müssen, kann der Passwort-Manager die Anmeldedaten automatisch für Sie ausfüllen, so dass Sie sich keine Passwörter mehr merken oder manuell eingeben müssen.

Sind Passwort-Manager sicher in der Anwendung?

Passwort-Manager gelten im Allgemeinen als sicher und bieten ein höheres Maß an Sicherheit im Vergleich zur Verwendung schwacher oder sich wiederholender Passwörter. Sie verwenden starke Verschlüsselungsalgorithmen, um Ihre Passwortdatenbank zu schützen. Es ist jedoch wichtig, einen seriösen Passwortmanager aus einer vertrauenswürdigen Quelle zu wählen und die Software des Passwortmanagers auf dem neuesten Stand zu halten. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie ein sicheres Master-Passwort für Ihren Passwort-Manager festlegen, um die Sicherheit weiter zu erhöhen.

Was ist ein Brute-Force-Angriff auf ein Kennwort?

Ein Brute-Force-Angriff ist eine Hacking-Technik, bei der ein Angreifer systematisch alle möglichen Zeichenkombinationen ausprobiert, bis er das richtige Passwort gefunden hat. Dazu werden leistungsstarke Computer oder spezielle Software eingesetzt, die viele Berechnungen pro Sekunde durchführen können. Um sich vor Brute-Force-Angriffen zu schützen, ist es wichtig, komplexe Passwörter zu verwenden, die gegen solche Versuche resistent sind.

Was ist ein Wörterbuchangriff auf ein Passwort?

Bei einem Wörterbuchangriff verwendet ein Angreifer eine im Voraus erstellte Liste gängiger Wörter, Phrasen und häufig verwendeter Kennwörter (bekannt als Wörterbuch), um Kennwörter zu erraten. Die Software des Angreifers probiert systematisch jedes Wort des Wörterbuchs sowie gängige Variationen und Kombinationen aus, um eine Übereinstimmung zu finden. Um sich vor Wörterbuchangriffen zu schützen, ist es wichtig, dass Sie keine leicht zu erratenden Wörter oder Sätze als Kennwörter verwenden.

Was ist Passwortverschlüsselung?

Bei der Kennwortverschlüsselung wird ein Kennwort mithilfe kryptografischer Algorithmen in ein unlesbares Format umgewandelt. Wenn Sie ein Kennwort erstellen, wird es verschlüsselt und in einer Datenbank als Hash gespeichert. Ein Hash ist eine Zeichenkette mit fester Länge, die für die Eingabe eindeutig ist. Wenn Sie Ihr Passwort eingeben, um sich anzumelden, wird es erneut verschlüsselt und mit dem gespeicherten Hash verglichen. Wenn die Hashes übereinstimmen, bedeutet dies, dass das richtige Passwort eingegeben wurde.

in neuem Tab öffnen
© 2024 Lenovo. Alle Rechte vorbehalten.
© {year} Lenovo. Alle Rechte vorbehalten.
Compare  ()
x