Was ist eine offene Autorisierung (OAuth)?

Dies ist ein Dialog mit Produktempfehlungen
Top-Vorschläge
Webpreis ab
Alle anzeigen>
Language
Français
English
ไทย
Deutsch
繁體中文
Land
Hallo
All
Anmelden/Konto erstellen
language Selector,${0} is Selected
Bei Lenovo Pro registrieren und einkaufen
Beim Education Store registrieren
Vorteile Pro Stufe
• Persönlicher Kundenberater
• Kauf auf Rechnung mit einem Zahlungsziel von 30 Tagen
• Plus Stufe wird ab Einkaufssumme von €5.000/Jahr freigeschalten
Vorteile Plus Stufe
• Persönlicher Kundenberater
• Kauf auf Rechnung mit einem Zahlungsziel von 30 Tagen
• Elite Stufe wird ab Einkaufssumme von €10.000/Jahr freigeschalten
Vorteile Elite Stufe
• Persönlicher Kundenberater
• Kauf auf Rechnung mit einem Zahlungsziel von 30 Tagen
Vorteile für Händler
• Zugriff auf das gesamte Produktportfolio von Lenovo
• Konfiguration und Einkauf zu besseren Preisen als auf Lenovo.com
Mehr anzeigen
mehr zu erreichen
PRO Plus
PRO Elite
Herzlichen Glückwunsch, Sie haben den Elite-Status erreicht!
Pro für Unternehmen
Delete icon Remove icon Add icon Reload icon
VORÜBERGEHEND NICHT VERFÜGBAR
EINGESTELLT
Vorübergehend nicht verfügbar
Demnächst!
. Zusätzliche Einheiten werden zum Preis ohne eCoupon berechnet. Jetzt zusätzlich einkaufen
Die Höchstmenge, die Sie zu diesem tollen eCoupon-Preis kaufen können, ist leider
Melden Sie sich an oder erstellen Sie ein Konto, um Ihren Warenkorb zu speichern!
Melden Sie sich an oder erstellen Sie ein Konto, um an Rewards teilzunehmen!
Warenkorb anzeigen
Ihr Warenkorb ist leer! Verpassen Sie nicht die neuesten Produkte und Sparmöglichkeiten – finden Sie noch heute Ihr neues Lieblingsnotebook, den perfekten PC oder nützliches Zubehör.
Entfernen
Artikel im Warenkorb
Einige Artikel in Ihrem Warenkorb sind nicht mehr verfügbar. Weitere Informationen finden Sie unter Warenkorb.
wurde gelöscht
Mit Ihrem Warenkorb ist etwas nicht in Ordnung, bitte wechseln Sie zum Warenkorb, um weitere Informationen zu erhalten.
von
Enthält Add-ons
Zur Kasse gehen
Ja
Nein
Popular Searches
Wonach suchen Sie?
Quick Links
Aktuelle Suchanfragen
Hamburger Menu
zum Hauptinhalt springen


Was ist offene Autorisierung (OAuth)?

OAuth ist ein offenes Standardprotokoll, mit dem Sie anderen Anwendungen Zugriff auf Ihre Ressourcen oder Daten gewähren können, ohne Ihre Anmeldedaten weitergeben zu müssen. Es bietet Ihnen eine sichere Möglichkeit, anderen Anwendungen den Zugriff auf Ihre Informationen auf verschiedenen Websites oder Diensten zu gestatten.

Wie funktioniert OAuth?

Wenn Sie einen Dienst nutzen möchten, der OAuth unterstützt, leiten Sie zunächst den Authentifizierungsprozess ein, indem Sie auf eine vom Dienst bereitgestellte Anmeldeschaltfläche klicken. Dadurch werden Sie zum Autorisierungsserver weitergeleitet, wo Sie Ihre Anmeldedaten eingeben. Sobald Sie authentifiziert sind, generiert der Server ein eindeutiges Token, das so genannte Zugriffstoken, und sendet es an die Anwendung zurück, die Sie verwenden möchten.

Was ist ein Zugriffstoken?

Ein Zugriffstoken ist ein Berechtigungsnachweis, der Ihre Berechtigung zum Zugriff auf bestimmte Ressourcen oder zur Durchführung bestimmter Aktionen auf einer Website oder einem Dienst darstellt. Es fungiert als temporärer Schlüssel, der es der Anwendung ermöglicht, in Ihrem Namen Anfragen zu stellen, ohne dass Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort eingeben müssen. Das Zugriffstoken ist in der Regel in den Hypertext-Transfer-Protokoll (HTTP)-Anforderungen enthalten, die von der Anwendung an den Server gesendet werden, um auf geschützte Ressourcen zuzugreifen.

Welche Rollen spielen bei OAuth eine Rolle?

Bei OAuth gibt es in erster Linie drei Rollen: den Eigentümer der Ressource, den Client und den Autorisierungsserver. Der Ressourceneigentümer sind Sie, der Benutzer, der Eigentümer der Ressourcen oder Daten ist. Der Client ist die Anwendung oder der Dienst, der auf Ihre Ressourcen zugreifen möchte. Der Autorisierungsserver ist der Server, der Sie authentifiziert und Zugriffstoken an den Client ausgibt.

Was ist der Zweck des Autorisierungsservers in OAuth?

Der Autorisierungsserver spielt eine entscheidende Rolle bei OAuth. Er fungiert als vertrauenswürdige Instanz, die Sie authentifiziert und Ihre Identität verifiziert. Sobald Sie authentifiziert sind, generiert der Server Zugriffstoken und gibt sie an den Client aus. Er stellt auch sicher, dass der Client berechtigt ist, in Ihrem Namen auf die angeforderten Ressourcen zuzugreifen.

Was ist der Unterschied zwischen Authentifizierung und Autorisierung?

Bei der Authentifizierung wird Ihre Identität überprüft und sichergestellt, dass Sie derjenige sind, der Sie vorgeben zu sein. In der Regel müssen Sie dazu Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort angeben. Die Autorisierung hingegen ist der Prozess, bei dem der Zugriff auf bestimmte Ressourcen oder Aktionen auf der Grundlage Ihrer authentifizierten Identität gewährt oder verweigert wird. Bei OAuth übernimmt der Autorisierungsserver sowohl die Authentifizierung als auch die Autorisierung.

Welche Vorteile bietet die Verwendung von OAuth für Entwickler?

Durch die Verwendung von OAuth können Entwickler ihre Anwendungen in die Lage versetzen, auf Benutzerdaten verschiedener Dienste zuzugreifen, ohne dass die Benutzer ihre Kennwörter weitergeben müssen. Dies erhöht die Sicherheit und den Datenschutz für die Benutzer. Außerdem wird der Aufwand für Entwickler verringert, die Benutzerdaten sicher zu verwalten und zu speichern.

Wie schützt OAuth meine Anmeldedaten?

OAuth schützt Ihre Anmeldedaten, da sie nicht mehr an andere Anwendungen weitergegeben werden müssen. Anstatt Ihren Benutzernamen und Ihr Kennwort direkt anzugeben, autorisieren Sie die Anwendung zum Zugriff auf Ihre Ressourcen über Zugriffstoken. Dadurch wird sichergestellt, dass Ihre Anmeldedaten nicht den potenziellen Sicherheitsrisiken ausgesetzt sind, die mit der gemeinsamen Nutzung durch mehrere Anwendungen verbunden sind.

Was sind Geltungsbereiche bei OAuth?

Scopes in OAuth definieren die spezifischen Berechtigungen oder Zugriffsrechte, die von der Client-Anwendung angefordert werden. Wenn Sie eine Anwendung autorisieren, wird Ihnen eine Liste von Scopes angezeigt, die angibt, auf welche Aktionen oder Ressourcen die Anwendung zugreifen möchte. Durch die Gewährung verschiedener Bereiche haben Sie die Kontrolle darüber, auf welche Teile Ihrer Daten die Anwendung zugreifen kann.

Kann ich den über OAuth gewährten Zugriff widerrufen?

Ja, Sie können den einer Anwendung über OAuth gewährten Zugriff widerrufen. Die meisten Dienste bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihre autorisierten Anwendungen zu verwalten und ihnen den Zugriff zu entziehen, falls gewünscht. Dadurch wird das mit der Anwendung verknüpfte Zugriffstoken ungültig, und sie kann nicht mehr auf Ihre Ressourcen zugreifen.

Kann OAuth für Single Sign-On (SSO) verwendet werden?

Ja, OAuth kann für SSO-Szenarien verwendet werden. SSO ermöglicht es Ihnen, sich einmal anzumelden und dann auf mehrere Anwendungen oder Dienste zuzugreifen, ohne sich erneut authentifizieren zu müssen. OAuth kann SSO erleichtern, indem es den Austausch von Authentifizierungs- und Autorisierungsinformationen zwischen verschiedenen Anwendungen ermöglicht, was einen nahtlosen Zugriff über mehrere Systeme hinweg erlaubt.

Ist OAuth dasselbe wie openID connect?

Nein, OAuth und openID connect (OIDC) sind zwar verwandt, dienen aber unterschiedlichen Zwecken. OAuth konzentriert sich auf die Autorisierung und Zugriffsdelegation und ermöglicht es Anwendungen, im Namen eines Benutzers auf Ressourcen zuzugreifen. OIDC hingegen ist eine Identitätsschicht, die auf OAuth aufbaut und Authentifizierungsfunktionen bietet. Sie ermöglicht es Anwendungen, neben der Autorisierung auch Informationen über die Identität des Benutzers zu erhalten.

Was sind die üblichen OAuth-Grant-Typen?

OAuth unterstützt verschiedene Grant-Typen, um verschiedenen Szenarien gerecht zu werden. Einige gängige Grant-Typen sind der Autorisierungscode Grant, der implizite Grant, der Client Credentials Grant und der Resource Owner Password Credentials Grant. Jeder Grant-Typ hat seine eigenen spezifischen Anwendungsfälle und Überlegungen, die von den Anforderungen der Anwendung abhängen.

Wie geht OAuth mit mobilen und Desktop-Anwendungen um?

Für mobile und Desktop-Anwendungen bietet OAuth spezielle Grant-Typen, die für diese Umgebungen geeignet sind. Mobile Anwendungen verwenden häufig den Autorisierungscode Grant mit Proof Key for Code Exchange (PKCE), um sicher Zugriffstoken zu erhalten. Desktop-Anwendungen können ebenfalls den Autorisierungscode-Grant nutzen, und einige Plattformen bieten spezielle Bibliotheken oder Frameworks zur Vereinfachung des OAuth-Integrationsprozesses.

Ist OAuth sicher?

OAuth bietet einen Rahmen für eine sichere Authentifizierung und Autorisierung, aber seine Sicherheit hängt auch von der Implementierung durch die Dienstanbieter und Entwickler ab. Richtig implementiertes OAuth kann die Sicherheit erhöhen, indem es die Offenlegung von Benutzerdaten reduziert, aber es muss unbedingt sichergestellt werden, dass der Autorisierungsserver und die Client-Anwendungen bewährte Verfahren und Sicherheitsrichtlinien befolgen.

Wie kann ich mich bei der Verwendung von OAuth schützen?

Im Folgenden finden Sie einige Tipps, wie Sie Ihre Sicherheit bei der Verwendung von OAuth erhöhen können:

  • Überprüfen Sie die Anwendungsberechtigungen: Bevor Sie eine Anwendung autorisieren, überprüfen Sie sorgfältig die angeforderten Berechtigungen oder Bereiche. Gewähren Sie nur den Zugriff, der für das Funktionieren der Anwendung erforderlich ist.
  • Überprüfen Sie die Authentizität der Anwendung: Vergewissern Sie sich, dass die Anwendung, die Sie autorisieren, von einer vertrauenswürdigen Quelle stammt. Prüfen Sie den Ruf der Anwendung, lesen Sie Bewertungen und stellen Sie sicher, dass die Website oder der Download-Link der Anwendung legitim ist.
  • Verwenden Sie sichere und eindeutige Kennwörter: Schützen Sie Ihre Konten mit starken, eindeutigen Kennwörtern. Vermeiden Sie die Wiederverwendung von Passwörtern für verschiedene Dienste, um unbefugten Zugriff auf Ihre Konten zu verhindern.
  • Aktivieren Sie die Zwei-Faktoren-Authentifizierung: Verwenden Sie wann immer möglich die Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA), um Ihren Konten eine zusätzliche Sicherheitsebene zu verleihen. Dies schützt Sie vor unbefugtem Zugriff, selbst wenn Ihre Anmeldedaten kompromittiert werden.
  • Regelmäßige Überprüfung der autorisierten Anwendungen: Überprüfen Sie regelmäßig die Liste der autorisierten Anwendungen und entziehen Sie Anwendungen, die Sie nicht mehr verwenden oder denen Sie nicht mehr vertrauen, den Zugriff. Dies hilft, die potenzielle Angriffsfläche zu minimieren.

in neuem Tab öffnen
© 2024 Lenovo. Alle Rechte vorbehalten.
© {year} Lenovo. Alle Rechte vorbehalten.
Compare  ()
x