Was ist ein Sperrbildschirm?

Dies ist ein Dialog mit Produktempfehlungen
Top-Vorschläge
Webpreis ab
Alle anzeigen>
Language
Français
English
ไทย
Deutsch
繁體中文
Land
Hallo
All
Anmelden/Konto erstellen
language Selector,${0} is Selected
Bei Lenovo Pro registrieren und einkaufen
Beim Education Store registrieren
Vorteile Pro Stufe
• Persönlicher Kundenberater
• Kauf auf Rechnung mit einem Zahlungsziel von 30 Tagen
• Plus Stufe wird ab Einkaufssumme von €5.000/Jahr freigeschalten
Vorteile Plus Stufe
• Persönlicher Kundenberater
• Kauf auf Rechnung mit einem Zahlungsziel von 30 Tagen
• Elite Stufe wird ab Einkaufssumme von €10.000/Jahr freigeschalten
Vorteile Elite Stufe
• Persönlicher Kundenberater
• Kauf auf Rechnung mit einem Zahlungsziel von 30 Tagen
Vorteile für Händler
• Zugriff auf das gesamte Produktportfolio von Lenovo
• Konfiguration und Einkauf zu besseren Preisen als auf Lenovo.com
Mehr anzeigen
mehr zu erreichen
PRO Plus
PRO Elite
Herzlichen Glückwunsch, Sie haben den Elite-Status erreicht!
Pro für Unternehmen
Delete icon Remove icon Add icon Reload icon
VORÜBERGEHEND NICHT VERFÜGBAR
EINGESTELLT
Vorübergehend nicht verfügbar
Demnächst!
. Zusätzliche Einheiten werden zum Preis ohne eCoupon berechnet. Jetzt zusätzlich einkaufen
Die Höchstmenge, die Sie zu diesem tollen eCoupon-Preis kaufen können, ist leider
Melden Sie sich an oder erstellen Sie ein Konto, um Ihren Warenkorb zu speichern!
Melden Sie sich an oder erstellen Sie ein Konto, um an Rewards teilzunehmen!
Warenkorb anzeigen
Ihr Warenkorb ist leer! Verpassen Sie nicht die neuesten Produkte und Sparmöglichkeiten – finden Sie noch heute Ihr neues Lieblingsnotebook, den perfekten PC oder nützliches Zubehör.
Entfernen
Artikel im Warenkorb
Einige Artikel in Ihrem Warenkorb sind nicht mehr verfügbar. Weitere Informationen finden Sie unter Warenkorb.
wurde gelöscht
Mit Ihrem Warenkorb ist etwas nicht in Ordnung, bitte wechseln Sie zum Warenkorb, um weitere Informationen zu erhalten.
von
Enthält Add-ons
Zur Kasse gehen
Ja
Nein
Popular Searches
Wonach suchen Sie?
Quick Links
Aktuelle Suchanfragen
Hamburger Menu
zum Hauptinhalt springen

Was ist ein Sperrbildschirm?

Ein Sperrbildschirm ist eine Funktion, die auf Ihrem Computer angezeigt wird, wenn er eine bestimmte Zeit lang inaktiv ist. Er blockiert den Zugriff auf den Desktop, bis eine bestimmte Sicherheitsmaßnahme durchgeführt wurde, z. B. die Eingabe eines Kennworts oder Passcodes, die Erkennung von Mustern auf einem Bild oder die Verwendung biometrischer Authentifizierung. Diese Sicherheitsmaßnahme stellt sicher, dass niemand den Computer ohne Erlaubnis benutzen kann.

Warum ist ein Sperrbildschirm wichtig?

Ein Sperrbildschirm bietet eine zusätzliche Sicherheitsebene für Ihren Computer, indem er Eindringlinge am Zugriff auf das System hindert. Ohne diese Funktion könnte sich jeder bei Ihrem Computer anmelden und mit ihm machen, was er will, und Sie würden es nicht einmal merken! Durch diese zusätzliche Maßnahme wird sichergestellt, dass sich nur autorisierte Benutzer auf dem Computer anmelden können, um bösartige Aktivitäten zu verhindern.

Wie funktioniert ein Sperrbildschirm?

Wenn der Sperrbildschirm auf Ihrem Computer aktiviert ist, wird er nach einer gewissen Zeit der Inaktivität (z. B. wenn Sie die Maus nicht bewegen oder nicht tippen) in den "Sperrmodus" versetzt. Jeder Versuch, mit dem Computer zu interagieren, erfordert zunächst eine Authentifizierung, bevor der Zugriff gewährt wird. Je nach Art des Sperrbildschirms, den Sie eingerichtet haben, kann dies die Eingabe eines Kennworts, eine Mustererkennung, eine Gesichtserkennung oder eine andere Form der biometrischen Authentifizierung erfordern. Nach der korrekten Eingabe wird Ihnen der Zugang zum System wieder gewährt.

Wie kann ich meinen Sperrbildschirm sichern?

Es gibt mehrere Möglichkeiten, Ihren Sperrbildschirm zu sichern. Eine Möglichkeit besteht darin, sichere Passwörter und Passcodes einzurichten. Passwörter sollten lang sein und komplexe Kombinationen aus Buchstaben, Zahlen und Symbolen enthalten, damit sie für Eindringlinge schwerer zu erraten sind. Darüber hinaus bieten einige Computer Zwei-Faktor-Authentifizierungsmethoden wie Gesichts- oder Mustererkennung, die eine weitere Sicherheitsebene neben Passwörtern oder PIN-Codes darstellen. Diese Zwei-Faktor-Authentifizierungen können bei Bedarf auch durch spezielle Softwareanwendungen ergänzt werden, die weiteren Schutz bieten.

Gibt es potenzielle Risiken im Zusammenhang mit der Verwendung von Sperrbildschirmen?

Die Aktivierung von Bildschirmsperren auf Computern bringt zwar einige Vorteile mit sich, birgt aber auch gewisse Risiken. Wenn Sie beispielsweise zu kurze oder leicht zu erratende Passwörter verwenden, können diese leicht von Hackern geknackt werden, die sich mit Brute-Force-Methoden Zugang zu Systemen verschaffen, zu denen sie eigentlich keinen Zugang haben sollten. Wenn biometrische Daten (Fingerabdruck-Scanner usw.) für die Authentifizierung verwendet werden, können diese ebenfalls gefälscht werden.

Ist es möglich, dass die Geräteeinstellungen (Kennwörter/Biometrie) einer anderen Person den Sperrbildschirm meines eigenen Geräts beeinträchtigen?

Ja, das ist möglich, je nachdem, wie nah zwei verschiedene Geräte beieinander liegen, da einige biometrische Sensoren mehrere Fingerabdrücke von nahegelegenen Geräten erkennen können, was dazu führen könnte, dass beim Versuch, sich auf Ihrem eigenen Gerät anzumelden, die Anmeldedaten eines anderen Geräts anstelle der eigenen akzeptiert werden! Daher ist es immer wichtig, einen gewissen Abstand zwischen den Geräten einzuhalten, wenn Sie solche Sensoren für die Authentifizierung verwenden.

Kann ich meinen Sperrbildschirm deaktivieren?

Ja, es ist möglich, die Bildschirmsperre zu deaktivieren, aber das würde Ihr System anfällig für Angriffe und unbefugte Nutzung machen, da Sie keine Form des gesicherten Zugangs mehr hätten, der vor der Anmeldung erforderlich ist - daher wird dringend empfohlen, bestehende Sicherheitsfunktionen nur dann zu deaktivieren, wenn es unbedingt notwendig ist.

Ist eine Bildschirmsperre immer notwendig?

Ein ständig aktiver Sperrbildschirm gilt im Allgemeinen als bewährtes Verfahren, da er die unbefugte Nutzung Ihres Systems im Ruhezustand verhindert, d. h. niemand außer denjenigen, die über gültige Anmeldedaten verfügen, kann jemals Zugang erhalten. Wenn Sie jedoch zusätzliche Vorsichtsmaßnahmen ergreifen möchten, kann es sich lohnen, über einfache Passwörter oder Pincodes hinaus zusätzliche Schutzmaßnahmen zu aktivieren, wie z. B. die Verwendung von Softwareanwendungen, die für einen besseren Datenschutz entwickelt wurden.

Welche anderen Optionen gibt es, um die Sicherheit meines Sperrbildschirms zu verbessern?

Neben der Verwendung von sicheren Passwörtern und Passcodes, der Zwei-Faktor-Authentifizierung oder speziellen Softwareanwendungen zur Sicherung Ihres Sperrbildschirms gibt es noch einige andere Methoden, die Sie anwenden können. Sie können zum Beispiel die Funktion "Mein Gerät suchen" aktivieren, mit der Sie den Standort Ihres Computers aufspüren können, wenn er gestohlen wird oder verloren geht. Außerdem können Sie Ihr System so konfigurieren, dass es sich nach einer bestimmten Zeit der Inaktivität automatisch abmeldet, um unbefugten Zugriff zu verhindern, während das Gerät im Leerlauf ist. Schließlich können Sie auch zusätzliche Hardwarelösungen wie Smartcards und kryptografische Token in Betracht ziehen, die speziell dafür entwickelt wurden, zusätzliche Sicherheitsfunktionen für die Anmeldung bei Computern zu bieten.

Gibt es weitere Sicherheitsmaßnahmen, die ich ergreifen kann, um meinen Computer zu schützen?

Abgesehen von der Sicherung des Sperrbildschirms gibt es eine Reihe weiterer Sicherheitsmaßnahmen, die Sie ergreifen können, um Ihren Computer zu schützen. Sie sollten sicherstellen, dass alle Ihre Software und Betriebssysteme auf dem neuesten Stand sind, da der Zugriff auf veraltete Versionen mit bekannten Sicherheitslücken zu einer Katastrophe führen kann. Darüber hinaus empfiehlt sich die Verwendung eines zuverlässigen Antiviren-Programms, da es hilft, bösartigen Code, der sich ohne Ihr Wissen in Ihr System einschleusen könnte, zu erkennen und zu entfernen. Schließlich ist die Verwendung von Festplattenverschlüsselungssoftware eine weitere hilfreiche Maßnahme, die sensible Daten auf dem Laufwerk verschlüsselt, wenn es nicht verwendet wird, und sicherstellt, dass nur autorisierte Benutzer auf die Informationen zugreifen können.

Gibt es Sicherheitsmaßnahmen, die ich ergreifen kann, um meine privaten Daten online zu schützen?

Ja, es gibt mehrere Sicherheitsmaßnahmen, die Sie ergreifen können, um Ihre privaten Daten online zu schützen. Zunächst ist es wichtig, dass Sie sich darüber im Klaren sind, welche Art von Daten gespeichert oder an Websites weitergegeben werden. Außerdem sollten Sie die Datenschutzbestimmungen einer Website lesen, bevor Sie persönliche Daten angeben, und Vorsicht walten lassen, wenn Sie auf Links von unbekannten Quellen klicken. Außerdem ist es wichtig, sichere Netzwerke und sichere Passwörter zu verwenden, wenn Sie online auf sensible Daten zugreifen, da es nicht ratsam ist, dieselben Anmeldedaten für verschiedene Konten zu verwenden. Schließlich kann auch die Verwendung der Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) bei der Anmeldung bei Diensten, die sensible Daten enthalten, dazu beitragen, Ihren Konten eine zusätzliche Sicherheitsebene zu verleihen.

Gibt es weitere Sicherheitsmaßnahmen, die ich ergreifen kann, um meinen Computer vor Hackern zu schützen?

Ja, es gibt mehrere zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen, die Sie ergreifen können, um Ihren Computer vor Hackern zu schützen. Zunächst einmal ist es wichtig, die Firewall Ihres Computers einzuschalten, um verdächtigen Datenverkehr zu blockieren und zu verhindern, dass bösartige Programme auf Ihren Computer gelangen. Außerdem sollten Sie immer sichere Passwörter für alle Konten verwenden und diese regelmäßig ändern sowie nicht auf Links klicken, die von unbekannten Quellen gesendet werden. Außerdem sollten Sie, wenn möglich, öffentliche Wi-Fi-Netzwerke meiden, da diese leicht kompromittiert werden können. Schließlich kann auch die Verwendung eines virtuellen privaten Netzwerks (VPN) helfen, Ihre Verbindung zu verschlüsseln und Ihre Daten beim Surfen im Internet zu schützen.

Welche anderen Sicherheitsmaßnahmen sollte ich beim Zugriff auf das Internet ergreifen?

Wenn Sie auf das Internet zugreifen, sollten Sie immer eine sichere Verbindung nutzen, indem Sie entweder ein virtuelles privates Netzwerk (VPN) oder einen verschlüsselten Proxy-Dienst verwenden. So können Sie sicherstellen, dass Ihre Daten privat bleiben und nicht in die Hände potenzieller Hacker gelangen. Darüber hinaus kann die Verwendung einer Zwei-Faktor-Authentifizierung oder einer Gesichtserkennungssoftware ebenfalls zur Sicherheit Ihrer Konten beitragen. Bei der Online-Eingabe von Passwörtern ist es außerdem wichtig, eindeutige Passwörter zu verwenden, die schwer zu erraten sind, und sie niemals auf ungeschützten Kopien wie Dokumenten oder Webbrowsern zu speichern. Schließlich empfiehlt es sich, regelmäßig starke Sicherheitsfragen und -antworten zu wählen, um Ihr Konto weiter zu schützen.

in neuem Tab öffnen
© 2024 Lenovo. Alle Rechte vorbehalten.
© {year} Lenovo. Alle Rechte vorbehalten.
Compare  ()
x