Desktop-PC vs. All-in-One: Was sind die Unterschiede?

Dies ist ein Dialog mit Produktempfehlungen
Top-Vorschläge
Webpreis ab
Alle anzeigen>
Language
Français
English
ไทย
Deutsch
繁體中文
Land
Hallo
All
Anmelden/Konto erstellen
language Selector,${0} is Selected
Bei Lenovo Pro registrieren und einkaufen
Beim Education Store registrieren
Vorteile Pro Stufe
• Persönlicher Kundenberater
• Kauf auf Rechnung mit einem Zahlungsziel von 30 Tagen
• Plus Stufe wird ab Einkaufssumme von €5.000/Jahr freigeschalten
Vorteile Plus Stufe
• Persönlicher Kundenberater
• Kauf auf Rechnung mit einem Zahlungsziel von 30 Tagen
• Elite Stufe wird ab Einkaufssumme von €10.000/Jahr freigeschalten
Vorteile Elite Stufe
• Persönlicher Kundenberater
• Kauf auf Rechnung mit einem Zahlungsziel von 30 Tagen
Vorteile für Händler
• Zugriff auf das gesamte Produktportfolio von Lenovo
• Konfiguration und Einkauf zu besseren Preisen als auf Lenovo.com
Mehr anzeigen
mehr zu erreichen
PRO Plus
PRO Elite
Herzlichen Glückwunsch, Sie haben den Elite-Status erreicht!
Pro für Unternehmen
Delete icon Remove icon Add icon Reload icon
VORÜBERGEHEND NICHT VERFÜGBAR
EINGESTELLT
Vorübergehend nicht verfügbar
Demnächst!
. Zusätzliche Einheiten werden zum Preis ohne eCoupon berechnet. Jetzt zusätzlich einkaufen
Die Höchstmenge, die Sie zu diesem tollen eCoupon-Preis kaufen können, ist leider
Melden Sie sich an oder erstellen Sie ein Konto, um Ihren Warenkorb zu speichern!
Melden Sie sich an oder erstellen Sie ein Konto, um an Rewards teilzunehmen!
Warenkorb anzeigen
Ihr Warenkorb ist leer! Verpassen Sie nicht die neuesten Produkte und Sparmöglichkeiten – finden Sie noch heute Ihr neues Lieblingsnotebook, den perfekten PC oder nützliches Zubehör.
Entfernen
Artikel im Warenkorb
Einige Artikel in Ihrem Warenkorb sind nicht mehr verfügbar. Weitere Informationen finden Sie unter Warenkorb.
wurde gelöscht
Mit Ihrem Warenkorb ist etwas nicht in Ordnung, bitte wechseln Sie zum Warenkorb, um weitere Informationen zu erhalten.
von
Enthält Add-ons
Zur Kasse gehen
Ja
Nein
Popular Searches
Wonach suchen Sie?
Quick Links
Aktuelle Suchanfragen
Hamburger Menu
zum Hauptinhalt springen

Desktop-PC vs. All-in-One: Was sind die Unterschiede?

Ein Desktop-Personal-Computer (PC) ist ein traditioneller Computer, der aus separaten Komponenten besteht, einschließlich eines Towers oder Gehäuses, in dem die Zentraleinheit (CPU), die Hauptplatine und andere interne Komponenten untergebracht sind, sowie einem separaten Monitor, einer Tastatur und einer Maus. Bei einem All-in-One-PC (AIO) hingegen sind alle Komponenten in einer einzigen Einheit zusammengefasst, wobei die CPU, die Hauptplatine, der Bildschirm und häufig auch die Lautsprecher im Monitor selbst untergebracht sind. Einfacher ausgedrückt: Ein Desktop-PC ist ein modularer Aufbau, während ein All-in-One-PC eine kompaktere und integrierte Lösung darstellt.

Warum sollte ich mich für einen Desktop-PC und nicht für einen All-in-One-PC entscheiden?

Es gibt einige Gründe, warum Sie einen Desktop-PC einem All-in-One-System vorziehen könnten. Erstens bieten Desktop-PCs in der Regel mehr Anpassungsmöglichkeiten. Sie können einzelne Komponenten wie die CPU, die Grafikkarte oder den Speicher problemlos aufrüsten oder ersetzen und so das System an Ihre Bedürfnisse und Ihr Budget anpassen. Zweitens bieten Desktop-PCs oft eine bessere Leistung, da sie eine leistungsfähigere Hardware aufnehmen können. Dadurch sind sie ideal für ressourcenintensive Aufgaben wie Spiele, Videobearbeitung oder die Ausführung komplexer Software. Und schließlich verfügen Desktop-PCs in der Regel über bessere Kühlsysteme, da sie mehr Platz für Lüfter oder Flüssigkeitskühlung bieten, was eine Überhitzung bei längerer Nutzung verhindert.

Was sind die Vorteile eines All-in-One-PCs?

All-in-One-PCs haben eine Reihe von Vorteilen, die sie zu einer beliebten Wahl für viele Benutzer machen. Erstens sind sie kompakt und nehmen weniger Platz ein als ein herkömmlicher Desktop-PC. Wenn Sie nur wenig Platz auf dem Schreibtisch haben oder eine aufgeräumte Umgebung bevorzugen, kann ein All-in-One-PC eine gute Wahl sein. Zweitens sind sie einfach einzurichten, da alles in einem einzigen Gerät integriert ist. Sie müssen sich keine Gedanken über das Anschließen mehrerer Kabel oder das Anordnen einzelner Komponenten machen. Außerdem sind All-in-One-PCs mit ihrem schlanken und modernen Design oft ästhetisch ansprechend und stellen eine attraktive Ergänzung für jeden Arbeits- oder Wohnbereich dar.

Kann ich einen All-in-One-PC aufrüsten?

Die Aufrüstung eines All-in-One-PCs kann im Vergleich zu einem Desktop-PC eine größere Herausforderung darstellen. Da die Komponenten fest in den Monitor integriert sind, gibt es nur begrenzten Spielraum für individuelle Anpassungen. In den meisten Fällen können Sie den Arbeitsspeicher (RAM) und den Speicher aufrüsten, aber andere Komponenten wie die CPU oder die Grafikkarte lassen sich möglicherweise nur schwer oder gar nicht ersetzen. Es ist wichtig, dass Sie sich vor dem Kauf eines bestimmten All-in-One-PC-Modells über dessen Spezifikationen und Aufrüstungsmöglichkeiten informieren, wenn Aufrüstbarkeit für Sie eine Priorität ist.

Was ist besser für Spiele: ein Desktop-PC oder ein All-in-One?

Wenn es um Spiele geht, ist ein Desktop-PC im Allgemeinen die bessere Wahl. Desktop-PCs bieten mehr Flexibilität bei der Auswahl der Hardware und ermöglichen die Auswahl von Hochleistungskomponenten wie dedizierten Grafikkarten, leistungsstarken CPUs und ausreichenden Kühlsystemen, um anspruchsvolle Spiele zu bewältigen. All-in-One-PCs sind zwar in der Lage, einige Spiele auszuführen, sind aber in der Regel mit weniger leistungsfähiger Hardware ausgestattet und verfügen möglicherweise nicht über dieselben Aufrüstungsmöglichkeiten. Wenn Spiele für Sie Priorität haben, bietet ein Desktop-PC ein intensiveres und angenehmeres Spielerlebnis.

Desktop-PC vs. All-in-One: Welcher ist leichter zu transportieren?

In Bezug auf die Portabilität sind All-in-One-PCs im Vorteil. Durch ihr kompaktes Design und ihre integrierten Komponenten sind sie leichter zu transportieren als Desktop-PCs, die aus einzelnen Komponenten bestehen, die abgetrennt, verpackt und wieder zusammengebaut werden müssen. Wenn Sie einen Computer benötigen, den Sie leicht an einen anderen Ort bringen oder in verschiedenen Bereichen Ihres Hauses oder Büros einsetzen können, bietet ein All-in-One-PC den Vorteil der Mobilität.

Kann ich mehrere Monitore an einen All-in-One-PC anschließen?

Die Möglichkeit, mehrere Monitore an einen All-in-One-PC anzuschließen, hängt von dem jeweiligen Modell und seinen Grafikfunktionen ab. Einige All-in-One-PCs unterstützen den Anschluss mehrerer Monitore über externe Adapter oder Dockingstationen. Allerdings verfügen nicht alle All-in-One-PCs über die erforderlichen Anschlüsse oder die erforderliche Grafikleistung für den Betrieb mehrerer Bildschirme. Es ist wichtig, die technischen Daten des All-in-One-PCs, den Sie in Erwägung ziehen, zu prüfen und sich zu vergewissern, dass er mehrere Monitore unterstützt, bevor Sie eine Entscheidung treffen.

Was ist kostengünstiger, ein Desktop-PC oder ein All-in-One?

Im Allgemeinen sind Desktop-PCs kostengünstiger als All-in-One-PCs. Da Sie die Freiheit haben, einzelne Komponenten auszuwählen, können Sie Hardware auswählen, die in Ihr Budget passt und dennoch Ihre Leistungsanforderungen erfüllt. Außerdem lassen sich Desktop-PCs leichter aufrüsten, so dass Sie Ihr System im Laufe der Zeit schrittweise verbessern können, ohne das gesamte Gerät ersetzen zu müssen. All-in-One-PCs haben aufgrund ihres integrierten Designs und ihres kompakten Formfaktors oft höhere Anschaffungskosten, und ihre begrenzten Aufrüstungsmöglichkeiten können sie auf lange Sicht weniger kosteneffizient machen.

Kann ich einen Desktop-PC oder einen All-in-One für professionelle Aufgaben wie Videobearbeitung oder Programmierung verwenden?

Sowohl Desktop-PCs als auch All-in-One-PCs eignen sich für professionelle Aufgaben wie Videobearbeitung und Programmierung, doch gibt es einige Unterschiede zu beachten. Desktop-PCs bieten in der Regel leistungsfähigere Hardware-Optionen, einschließlich Hochleistungs-CPUs, dedizierte Grafikkarten und eine größere Speicherkapazität. Dadurch eignen sie sich besser für ressourcenintensive Aufgaben, die eine schnelle Verarbeitung und Darstellung erfordern, wie z. B. die Videobearbeitung oder die Ausführung komplexer Programmiersoftware. Wenn Sie jedoch nicht an extrem anspruchsvollen Projekten arbeiten, können Sie diese Aufgaben auch mit einem All-in-One-PC mit ordentlichem Prozessor und ausreichendem Arbeitsspeicher effektiv erledigen.

Was ist einfacher aufzurüsten, ein Desktop-PC oder ein All-in-One?

Desktop-PCs lassen sich in der Regel leichter aufrüsten als All-in-One-PCs. Bei einem Desktop-PC können Sie auf die internen Komponenten wie Motherboard, CPU, RAM-Steckplätze und Speicherlaufwerke leicht zugreifen, indem Sie das Gehäuse entfernen. Dies ermöglicht eine unkomplizierte Aufrüstung oder den Austausch einzelner Teile. Auf der anderen Seite sind All-in-One-PCs kompakter und enger integriert, was den Zugang zu internen Komponenten und deren Aufrüstung erschwert. Das Aufrüsten eines All-in-One-PCs erfordert oft professionelle Hilfe oder spezielle Kenntnisse, und bestimmte Komponenten sind möglicherweise überhaupt nicht austauschbar.

Wie groß ist der Unterschied im Stromverbrauch zwischen einem Desktop-PC und einem All-in-One-Gerät?

Der Stromverbrauch von Desktop-PCs und All-in-One-PCs kann je nach ihrer spezifischen Konfiguration und ihrem Nutzungsverhalten variieren. Im Allgemeinen verbrauchen All-in-One-PCs im Vergleich zu Desktop-PCs aufgrund ihres integrierten Designs und der optimierten Energieverwaltung weniger Strom. Da alle Komponenten in einer einzigen Einheit zusammengefasst sind, wird weniger Energie für die Übertragung von Energie zwischen einzelnen Komponenten verschwendet. Beim Vergleich des Stromverbrauchs ist es jedoch wichtig, die spezifischen Hardwarekomponenten und Nutzungsszenarien zu berücksichtigen. Ein Hochleistungs-Desktop-PC mit leistungsstarken Komponenten kann mehr Strom verbrauchen als ein einfacher oder preiswerter All-in-One-PC.

Desktop-PC vs. All-in-One: Welcher PC bietet die bessere Ergonomie und den höheren Benutzerkomfort?

Die Ergonomie und der Benutzerkomfort von Desktop-PCs und All-in-One-PCs können von den persönlichen Vorlieben und der jeweiligen Einrichtung abhängen. Desktop-PCs bieten mehr Flexibilität in Bezug auf die Einstellung der Position und Höhe von Monitor, Tastatur und Maus, wodurch Sie eine individuellere ergonomische Einrichtung schaffen können. All-in-One-PCs haben jedoch oft ein schlankeres und kompakteres Design, das zu einem aufgeräumten und optisch ansprechenden Arbeitsbereich beitragen kann. Letztendlich hängen die Ergonomie und der Benutzerkomfort von Faktoren wie der Qualität der verwendeten Peripheriegeräte, der Platzierung des Systems und der Einrichtung des gesamten Arbeitsplatzes ab.

Kann ich meinen eigenen All-in-One-PC bauen?

Einen All-in-One-PC von Grund auf selbst zu bauen, ist keine gängige Praxis. Im Gegensatz zu Desktop-PCs, die durch die Auswahl einzelner Komponenten zusammengebaut werden können, müsste man für den Bau eines All-in-One-PCs einen kompatiblen Monitor mit eingebauten Computerkomponenten finden. Dies kann eine schwierige und teure Aufgabe sein, da die Verfügbarkeit einzelner All-in-One-Komponenten begrenzt ist.

Welche eignet sich besser für eine Home-Entertainment-Anlage?

Sowohl Desktop-PCs als auch All-in-One-PCs eignen sich für eine Home-Entertainment-Einrichtung, je nach Ihren speziellen Bedürfnissen und Vorlieben. Desktop-PCs mit leistungsstarker Hardware können anspruchsvolle Aufgaben wie Spiele, Multimedia-Streaming und Heimkino-Setups problemlos bewältigen. Sie bieten mehr Anpassungsmöglichkeiten und können an größere Bildschirme oder mehrere Monitore angeschlossen werden, um ein intensives Unterhaltungserlebnis zu ermöglichen. All-in-One-PCs hingegen bieten eine schlanke und kompakte Lösung, bei der Computer und Bildschirm in einem einzigen Gerät integriert sind. Sie sind ideal für kleinere Räume oder für Benutzer, die eine minimalistische und ästhetisch ansprechende Einrichtung bevorzugen, ohne umfangreiche Anpassungen vornehmen zu müssen.

Kann ich einen Desktop-PC oder einen All-in-One für Virtual Reality (VR)-Spiele verwenden?

Sowohl Desktop-PCs als auch All-in-One-PCs können Virtual-Reality-Spiele unterstützen, aber Desktop-PCs sind im Allgemeinen besser für diesen Zweck geeignet. VR-Gaming erfordert leistungsstarke Hardware, insbesondere eine Hochleistungsgrafikkarte und eine leistungsfähige CPU, um ein reibungsloses Gameplay zu gewährleisten und Motion Sickness zu verhindern. Desktop-PCs bieten mehr Flexibilität bei der Auswahl und Aufrüstung von Hardwarekomponenten, so dass Sie ein System zusammenstellen können, das die empfohlenen Spezifikationen für VR-Spiele erfüllt. Einige All-in-One-PCs verfügen zwar über VR-fähige Konfigurationen, sind aber in Bezug auf die Hardware-Optionen und die Aufrüstbarkeit oft stärker eingeschränkt.

in neuem Tab öffnen
© 2024 Lenovo. Alle Rechte vorbehalten.
© {year} Lenovo. Alle Rechte vorbehalten.
Compare  ()
x