Was ist ein Backup?

Dies ist ein Dialog mit Produktempfehlungen
Top-Vorschläge
Webpreis ab
Alle anzeigen>
Language
Français
English
ไทย
Deutsch
繁體中文
Land
Hallo
All
Anmelden/Konto erstellen
language Selector,${0} is Selected
Bei Lenovo Pro registrieren und einkaufen
Beim Education Store registrieren
Vorteile Pro Stufe
• Persönlicher Kundenberater
• Kauf auf Rechnung mit einem Zahlungsziel von 30 Tagen
• Plus Stufe wird ab Einkaufssumme von €5.000/Jahr freigeschalten
Vorteile Plus Stufe
• Persönlicher Kundenberater
• Kauf auf Rechnung mit einem Zahlungsziel von 30 Tagen
• Elite Stufe wird ab Einkaufssumme von €10.000/Jahr freigeschalten
Vorteile Elite Stufe
• Persönlicher Kundenberater
• Kauf auf Rechnung mit einem Zahlungsziel von 30 Tagen
Vorteile für Händler
• Zugriff auf das gesamte Produktportfolio von Lenovo
• Konfiguration und Einkauf zu besseren Preisen als auf Lenovo.com
Mehr anzeigen
mehr zu erreichen
PRO Plus
PRO Elite
Herzlichen Glückwunsch, Sie haben den Elite-Status erreicht!
Pro für Unternehmen
Delete icon Remove icon Add icon Reload icon
VORÜBERGEHEND NICHT VERFÜGBAR
EINGESTELLT
Vorübergehend nicht verfügbar
Demnächst!
. Zusätzliche Einheiten werden zum Preis ohne eCoupon berechnet. Jetzt zusätzlich einkaufen
Die Höchstmenge, die Sie zu diesem tollen eCoupon-Preis kaufen können, ist leider
Melden Sie sich an oder erstellen Sie ein Konto, um Ihren Warenkorb zu speichern!
Melden Sie sich an oder erstellen Sie ein Konto, um an Rewards teilzunehmen!
Warenkorb anzeigen
Ihr Warenkorb ist leer! Verpassen Sie nicht die neuesten Produkte und Sparmöglichkeiten – finden Sie noch heute Ihr neues Lieblingsnotebook, den perfekten PC oder nützliches Zubehör.
Entfernen
Artikel im Warenkorb
Einige Artikel in Ihrem Warenkorb sind nicht mehr verfügbar. Weitere Informationen finden Sie unter Warenkorb.
wurde gelöscht
Mit Ihrem Warenkorb ist etwas nicht in Ordnung, bitte wechseln Sie zum Warenkorb, um weitere Informationen zu erhalten.
von
Enthält Add-ons
Zur Kasse gehen
Ja
Nein
Popular Searches
Wonach suchen Sie?
Quick Links
Aktuelle Suchanfragen
Hamburger Menu
zum Hauptinhalt springen

Was ist ein Backup?

Bei der Datensicherung werden Kopien wichtiger Dateien, Daten oder ganzer Systeme erstellt, um sicherzustellen, dass sie geschützt sind und im Falle eines Datenverlusts, Hardwareausfalls oder anderer unvorhergesehener Ereignisse wiederhergestellt werden können.

Warum sollte ich meine Daten sichern?

Die Sicherung Ihrer Daten ist von entscheidender Bedeutung, da sie einen zusätzlichen Schutz gegen verschiedene Risiken wie versehentliches Löschen, Hardwarefehler, Malware-Angriffe oder Naturkatastrophen bietet. Mithilfe von Sicherungskopien können Sie Ihre Daten leicht wiederherstellen und mögliche Verluste minimieren.

Was sind die verschiedenen Arten von Backups?

Es gibt verschiedene Arten von Backups, darunter: Vollständige Sicherung: Es wird eine vollständige Kopie aller ausgewählten Dateien und Ordner erstellt. Inkrementelle Sicherung: Es werden nur die seit der letzten Sicherung vorgenommenen Änderungen gesichert, was schneller ist und weniger Speicherplatz benötigt. Differenzielle Sicherung: Es werden alle Änderungen seit der letzten Vollsicherung gesichert, was im Vergleich zu inkrementellen Sicherungen eine schnellere Wiederherstellung ermöglicht. Spiegelnde Sicherung: Es wird ein exaktes Abbild der ausgewählten Dateien und Ordner erstellt, ohne sie zu komprimieren oder zu verschlüsseln.

Wie oft sollte ich meine Daten sichern?

Die Häufigkeit der Backups hängt davon ab, wie wichtig Ihre Daten sind und wie häufig sie sich ändern. Idealerweise sollten Sie Ihre Daten regelmäßig sichern, z. B. täglich, wöchentlich oder monatlich. Wichtige Dateien, die häufig geändert werden, erfordern möglicherweise häufigere Sicherungen, um einen möglichen Datenverlust zu vermeiden.

Wo sollte ich meine Backups speichern?

Es wird empfohlen, die Sicherungen an einem von den Originaldaten getrennten Ort zu speichern. Dadurch wird sichergestellt, dass die Sicherungen nicht beschädigt werden, wenn den Originaldateien etwas zustößt. Sie können verschiedene Speicheroptionen verwenden, z. B. externe Festplatten, Netzwerkspeicher (NAS), Cloud-Speicherdienste oder sogar Offline-Medien wie DVDs oder Bänder.

Was sind die Vorteile der Verwendung von Cloud-Speichern für Backups?

Die Speicherung in der Cloud bietet mehrere Vorteile für Backups, darunter: Zugänglichkeit: Sie können von jedem Ort mit einer Internetverbindung auf Ihre Backups zugreifen. Redundanz: Anbieter von Cloud-Speichern verfügen oft über mehrere Rechenzentren, die eine hohe Datenverfügbarkeit gewährleisten. Skalierbarkeit: Sie können Ihre Speicherkapazität je nach Bedarf problemlos erhöhen oder verringern. Automatisierte Backups: Viele Cloud-Speicherdienste bieten automatisierte Sicherungslösungen, die den Sicherungsprozess vereinfachen.

Wie sicher sind Cloud-Backups?

Cloud-Backups können sicher sein, aber es kommt auf den Anbieter des Cloud-Speichers und die von Ihnen getroffenen Sicherheitsmaßnahmen an. Es ist wichtig, einen seriösen Anbieter zu wählen, der Verschlüsselung für Daten bei der Übertragung und im Ruhezustand bietet. Außerdem können Sie die Sicherheit erhöhen, indem Sie starke, eindeutige Passwörter verwenden, die Zwei-Faktor-Authentifizierung aktivieren und Ihre Dateien verschlüsseln, bevor Sie sie in die Cloud hochladen.

Kann ich meinen gesamten Computer oder nur bestimmte Dateien sichern?

Sie können je nach Bedarf bestimmte Dateien und Ordner oder den gesamten Computer sichern. Beim Sichern bestimmter Dateien können Sie nur die wichtigsten Daten auswählen und so Speicherplatz und Sicherungszeit sparen. Bei der Sicherung des gesamten Computers hingegen wird ein vollständiger Schnappschuss erstellt, der das Betriebssystem, die Anwendungen und die Einstellungen enthält und für eine vollständige Wiederherstellung des Systems nützlich ist.

Wie lange dauert eine Datensicherung?

Die Zeit, die für eine Sicherung benötigt wird, hängt von verschiedenen Faktoren ab, z. B. von der Menge der zu sichernden Daten, der verwendeten Sicherungsmethode, der Geschwindigkeit der Speichergeräte oder der Netzwerkverbindung sowie den Ressourcen Ihres Computers. Inkrementelle Sicherungen sind in der Regel schneller als Vollsicherungen, da sie nur die seit der letzten Sicherung vorgenommenen Änderungen verarbeiten.

Was ist ein Sicherungsplan?

Ein Sicherungsplan bezieht sich auf einen vordefinierten Plan, der festlegt, wann und wie oft Sicherungen durchgeführt werden sollen. Er legt die Sicherungshäufigkeit, die Tageszeit und die in die Sicherung einzubeziehenden Daten fest. Wenn Sie einen Sicherungsplan befolgen, können Sie sicherstellen, dass Ihre Daten regelmäßig und konsistent gesichert werden.

Kann ich meine Backups automatisieren?

Ja, Sie können Sicherungen mit Hilfe verschiedener Tools und Software automatisieren. Viele Sicherungslösungen bieten Planungsoptionen, mit denen Sie automatische Sicherungen zu bestimmten Zeiten oder in bestimmten Abständen einrichten können. Dadurch wird sichergestellt, dass die Sicherungen regelmäßig durchgeführt werden, ohne dass ein manuelles Eingreifen erforderlich ist.

Was ist der Unterschied zwischen lokalen Backups und Offsite-Backups?

Lokale Backups werden auf Geräten oder Speichermedien in der Nähe Ihres Computers oder Netzwerks erstellt und gespeichert. Sie bieten schnellen Zugriff auf Ihre Daten und können für schnelle Wiederherstellungen nützlich sein. Bei Offsite-Backups hingegen werden die Backups an einem separaten physischen Ort gespeichert, weit weg von Ihren Primärdaten. Offsite-Backups bieten einen zusätzlichen Schutz vor Ereignissen wie Diebstahl, Feuer oder Naturkatastrophen, die sowohl Ihre Primärdaten als auch Ihre lokalen Backups beeinträchtigen könnten.

Was sollte ich tun, wenn ich versehentlich eine Datei lösche?

Wenn Sie eine Datei versehentlich löschen, können Sie sie normalerweise aus Ihren Sicherungen wiederherstellen. Überprüfen Sie zunächst Ihr Sicherungssystem und suchen Sie die letzte Sicherung, die die gelöschte Datei enthält. Stellen Sie dann die Datei aus der Sicherung an ihrem ursprünglichen Speicherort oder an einem alternativen Speicherort Ihrer Wahl wieder her. Es ist wichtig, schnell zu handeln und zu vermeiden, neue Daten zu erstellen oder bestehende Dateien zu ändern, um die Chancen auf eine erfolgreiche Wiederherstellung zu erhöhen.

Ist es möglich, einzelne Dateien aus einem Systemabbild-Backup wiederherzustellen?

Ja, es ist möglich, einzelne Dateien aus einem Systemabbild-Backup wiederherzustellen, obwohl der Prozess je nach verwendeter Backup-Software oder Tool variieren kann. Normalerweise müssen Sie das Systemabbild-Backup als virtuelles Laufwerk mounten oder eine spezielle Wiederherstellungsfunktion innerhalb der Backup-Software verwenden, um auf bestimmte Dateien oder Ordner zuzugreifen und sie aus dem Abbild zu extrahieren. Auf diese Weise können Sie bestimmte Dateien wiederherstellen, ohne das gesamte System wiederherstellen zu müssen.

Was ist die 3-2-1-Backup-Regel?

Die 3-2-1-Backup-Regel ist eine weithin empfohlene Backup-Strategie, die zum Schutz der Daten beiträgt. Sie beinhaltet mindestens drei Kopien Ihrer Daten, die auf zwei verschiedenen Speichermedien gespeichert sind, wobei eine Kopie extern aufbewahrt wird. Die drei Kopien beziehen sich auf die Originaldaten plus zwei Sicherungskopien, während die zwei verschiedenen Speichermedien für Redundanz sorgen, falls eines ausfällt. Die Auslagerung einer Kopie schützt vor Ereignissen wie Diebstahl, Feuer oder Naturkatastrophen, die sich auf Ihre Primärdaten und die lokalen Sicherungen auswirken könnten.

Kann ich meine mobilen Geräte wie Smartphones und Tablets sichern?

Ja, Sie können Ihre mobilen Geräte wie Smartphones und Tablets sichern. Android-Geräte bieten integrierte Sicherungsfunktionen, mit denen Sie Ihre Geräteeinstellungen, Anwendungen und Daten in der Cloud sichern können. Außerdem können Sie Ihr mobiles Gerät an einen Computer anschließen und mit einer Sicherungssoftware lokale Sicherungen auf Ihrem Computer erstellen. Diese Sicherungen können nützlich sein, um Ihr Gerät wiederherzustellen oder Daten auf ein neues Gerät zu übertragen.

Was ist der Unterschied zwischen einer manuellen und einer automatischen Sicherung?

Bei einer manuellen Sicherung müssen Sie den Sicherungsvorgang selbst einleiten, indem Sie die zu sichernden Dateien oder Ordner auswählen und kopieren. Dabei werden die Daten in der Regel manuell auf ein separates Speichergerät oder an einen anderen Ort kopiert. Eine automatisierte Sicherung hingegen wird so eingerichtet, dass sie automatisch nach einem vordefinierten Zeitplan oder Auslöser erfolgt. Nach der Konfiguration übernimmt die Sicherungssoftware oder der Sicherungsdienst den Sicherungsvorgang, ohne dass ein manuelles Eingreifen erforderlich ist, so dass eine konsistente Sicherung gewährleistet ist.

Kann ich meine Backups für zusätzliche Sicherheit verschlüsseln?

Ja, die Verschlüsselung Ihrer Backups bietet eine zusätzliche Sicherheitsebene für Ihre Daten. Viele Sicherungssoftware oder -dienste bieten Verschlüsselungsoptionen, mit denen Sie Ihre Sicherungen mit starken Verschlüsselungsalgorithmen verschlüsseln können. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass Unbefugte ohne den Verschlüsselungsschlüssel nicht in der Lage sind, die Daten zu lesen oder auf sie zuzugreifen, selbst wenn auf Ihre Sicherungsdateien zugegriffen wird. Die Verschlüsselung von Sicherungskopien ist besonders wichtig, wenn sensible oder vertrauliche Daten gespeichert werden.

in neuem Tab öffnen
© 2024 Lenovo. Alle Rechte vorbehalten.
© {year} Lenovo. Alle Rechte vorbehalten.
Compare  ()
x