Tower-PC mit Windows 10 braucht

Tower-PCs mit Windows 10 bieten viele Vorteile für alle, die kein mobiles Laptop benötigen. Tower-PCs eröffnen fortschrittlichen Unternehmen, die leistungsstarke Computer im Büro brauchen, zahlreiche neue Möglichkeiten. Ein Tower, der sich ordentlich unter dem Schreibtisch unterbringen lässt, enthält alle erforderlichen Komponenten, ohne Einschränkungen aufgrund von Portabilität und Platzbedarf. Wenn Sie in einen neuen Computer investieren, lohnt es sich auf jeden Fall, alle Vor- und Nachteile abzuwägen.

Was ist ein Tower-PC?

Bei einem kompakten Laptop passt alles in eine Laptoptasche. Tower-PCs sind eine andere Möglichkeit, alle Komponenten unterzubringen, die ein Computer für Betrieb und Speicherung benötigt. Wie der Name schon sagt, ist ein Tower eine aufrecht stehendes Gehäuse, das normalerweise auf dem Boden unter Ihrem Schreibtisch Platz findet.

Nur Bildschirm, Tastatur und Maus sind nicht im Tower-Gehäuse untergebracht, sondern befinden sich in Ihrem Arbeitsbereich.

Alles, was Ihr Computer für die Arbeit hinter den Kulissen benötigt, befindet sich im vertikal ausgerichteten Metallgehäuse.

What is a Tower PC?

Vorteile eines Tower-PCs mit Windows 10

Werfen wir einen Blick auf die Vorteile eines modernen Tower-PCs am Beispiel des Lenovo ThinkCentre M720 Tower.

Einfache Upgrades

Mit einem Tower-PC sind Upgrades sehr einfach und Sie können auswählen, welche Komponenten aktualisiert werden sollen. Wenn Sie mehr RAM benötigen, ist ein Upgrade Ihres vorhandenen Tower-PCs viel günstiger als das Upgrade eines Laptops. Es ist weitaus kostengünstiger, ein Tower-System mit der neuesten Technologie auf dem aktuellen Stand zu halten.

Grafikqualität

Wenn Sie einmal mit einer hochwertigen Grafikkarte gearbeitet haben, werden Sie nur ungern jemals wieder etwas anderes wollen. Bei einem Laptop ist ein Grafik-Upgrade sehr kostspielig; Grafikkarten für einen geräumigen Tower-PC sind hingegen sehr erschwinglich. Die meisten Modelle des Lenovo ThinkCentre M720 Tower verfügen beispielsweise über eine integrierte Intel UHD-Grafik 630, die andere Grafiken locker in den Schatten stellt.

Energieeffizienz

Jeder Einzelne kann zu mehr Umweltbewusstsein und Energieeffizienz beitragen. Tower-PCs sind im täglichen Gebrauch weitaus energieeffizienter als Laptops. Und wenn Sie sich schließlich von Ihrem Tower-PC trennen müssen, gibt es keinen wiederaufladbaren Akku, der die Umwelt schädigt.

Sicherheit

Lenovo ist bekannt dafür, ein robustes mehrschichtiges Sicherheitssystem für alle Modelle zu bieten, unabhängig von Form und Stil. Die neuesten Lenovo ThinkCentre Tower schützen die Komponenten sogar, indem sie sich selbst verriegeln, wenn physische Manipulationen festgestellt werden. Für noch mehr Sicherheit lässt sich die Seitenwand mit einem Gehäuseschloss absperren.

Anschlüsse

Ein Tower-PC verfügt über zahlreiche Anschlüsse für externe Geräte. Da der Platz kein Problem darstellt, sind die Modelle der Lenovo ThinkCentre M Serie mit mehreren USB 2.0- und USB 3.0-Anschlüssen, seriellen Anschlüssen, Ethernet und sogar Audio-Ausgängen ausgestattet.

Speicher

Wenn Sie eine hohe Speicherkapazität benötigen, sind die Tower der ThinkCentre M Serie genau das Richtige für Sie. Einige Modelle verfügen über eine 1 TB Festplatte mit 7.200 U/min. Sollten Sie mehr Kapazität oder Speicher benötigen, ist die Installation bei einem Tower-PC preisgünstiger und einfacher.

Leistung

Hierin liegt der große Vorteil von Tower-PCs wie jenen der Lenovo ThinkCentre M Serie. In diesen Towern ist ausreichend Platz für die starke Performance und Spitzengeschwindigkeit von Intel® Prozessoren der 8. Generation. Kombiniert mit einem schnellen DDRQ-Arbeitsspeicher bleiben bei einem modernen Tower-PC keine Wünsche offen.

Individuelle Konfiguration

Wenn Sie sich darüber im Klaren sind, was Ihr Desktop-Computer können muss, brauchen Sie kein Geld für Funktionen auszugeben, die Sie niemals nutzen. Der Vorteil von Tower-Systemen ist, dass Sie die besten und schnellsten Komponenten auswählen können und keinen weiteren Cent investieren müssen. Sehen Sie sich die Option zum Zusammenstellen eines maßgeschneiderten Lenovo ThinkCentre M720t an und erfahren Sie, wie viel Sie sparen können.

Tower-PCs mit Windows bieten mehr für Ihr Geld

Im Hinblick auf ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis ist ein Tower-PC mit Windows 10 unschlagbar. Sie können einen Tower-PC mit den gleichen (oder besseren) technischen Daten wie ein vergleichbares Laptop zu einem Bruchteil des Preises erhalten. Ein Tower-PC mit Windows 10 ist die optimale geschäftliche Investition.

  • Platz sparen - Mini-Tower-PC

    Haben Sie nur wenig Platz zur Verfügung? Dann sollten Sie einen Mini-Tower-PC mit Windows 10 Pro in Betracht ziehen. Beim Vergleich von PCs ist die Größe nicht sehr aussagekräftig, es kommt auf die inneren Werte an. Der Lenovo ThinkCentre Tiny Desktop ist in einem platzsparenden 1-Liter-Gehäuse untergebracht, das vertikal oder horizontal platziert werden kann. Er ist mit dem neuesten Windows 10 Pro-Betriebssystem (64 Bit), 256 GB SSD-Speicher und einer beeindruckenden integrierten AMD Radeon V8 Grafik ausgestattet.

  • Home Monitors

    Den passenden Tower-PC auswählen

    Überlegen Sie, was Ihr PC können muss, und investieren Sie dann in die benötigten Funktionen. Der beste Tower-PC mit Windows 10 für Ihr Unternehmen könnte der einsatzbereite Lenovo ThinkCentre M720 Tower sein. Sie können aber auch Ihren eigenen Tower zusammenstellen – es ist einfacher, als Sie denken! Diese leistungsstarken neuen Modelle sind die erste Wahl, wenn es um Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit für Ihre tägliche Arbeit geht. Sie erledigen mühelos eine ganze Reihe von Aufgaben, von Berichten über Berechnungen bis hin zu High-End-Grafikdesign. Dabei bieten sie unkomplizierte Anschlussmöglichkeiten mit Hochgeschwindigkeitsports, sodass Sie sich ganz auf Ihr Unternehmen konzentrieren können.