Grundlegende Systemmanagementfunktionen mit grafischer UEFI-Oberfläche

  • Overview

    Overview

    Lenovo XClarity Provisioning Manager umfasst Funktionen für die Konfiguration eines Unified Extensible Firmware Interface (UEFI), die Konfiguration von Redundant Array of Independent Disks (RAID) und die Aktualisierung von Anwendungen und Firmware. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, die unterstützten Betriebssysteme und dazugehörigen Einheitentreiber zu installieren, Diagnoseprogramme auszuführen sowie Dienstdaten zu sammeln.

    Folgendes bietet der Lenovo XClarity Provisioning Manager:

    • benutzerfreundliche Oberfläche mit Sprachauswahl
    • integriertes Hilfesystem
    • automatische Hardwareerkennung
    • automatische oder manuelle Installation eines Betriebssystems oder Einheitentreibers
    • Unterstützung für UEFI-Setup
    • Unterstützung für Firmware- und Anwendungsaktualisierung
    • Unterstützung für RAID-Setup
    • Diagnoseeinheit

    Weitere Informationen erhalten Sie imBenutzerhandbuch des XClarity Provisioning Manager.