ThinkAgile MX Certified Node

Lenovo ThinkAgile MX Certified Node

ThinkAgile MX Certified Node

Softwaredefinierte Lösungen mit Microsoft Windows Server leicht gemacht

Microsoft WSSD-Lösungen bieten vorgefertigte, validierte Storage Spaces Direct-Lösungen. Bei ThinkAgile MX Certified Nodes geht das Ganze noch weiter, indem WSSD-Lösungen in leicht zu verwendenden Gerätetypen verpackt werden, die sich durch folgende Vorteile auszeichnen:
  • Leicht zu bestellen
  • Durchsetzung der Konfigurationsregeln (zur Sicherstellung einer gültigen Konfiguration)
  • Optimale Firmware
  • ThinkAgile Advantage (wo verfügbar)
  • Optionale Dienstleistungen (Bereitstellung, Verwaltungetc.)

ENTSCHULDIGUNG, Das Produkt ist nicht mehr verfügbar

Leider ist das "ThinkAgile MX Certified Node" nicht mehr verfügbar. Hier ist unser Vorschlag:

Softwaredefinierte Lösungen mit Microsoft Windows Server leicht gemacht

  • Leistungsmerkmale

    Leistungsmerkmale

    Lösen Sie Probleme mit dem Speicherwachstum

    Angesichts der explodierenden Datenspeicheranforderungen wachsen Hyperconverged Infrastructure (HCI) und Software Defined Storage (SDS) enorm. Microsoft bietet Storage Spaces Direct (S2D) an, ein Feature der Windows Server – Data Center Edition, um in Lösungen vom Typ Windows Server Software Defined (WSSD) HCI- und SDSFunktionen bereitzustellen.

    Microsoft WSSD-Lösungen verfügen über einen Zertifizierungspfad für Storage Spaces Direct-Lösungen. Lenovo ThinkAgile MX Certified Nodes sorgen für eine weitere Optimierung des Prozesses – dabei handelt es sich um leicht zu bestellende und modulare Bausteine, mit denen sich WSSD-Lösungen schnell und einfach implementieren lassen.

    Lenovo ThinkAgile MX Certified Node Front View

    Schnellerer Nutzen

    In der traditionellen IT-Welt werden Lösungen entworfen, getestet, implementiert und gepflegt. Das kostet viel Zeit und Energie. Bei HCI werden diese Aufgaben vom Lösungsanbieter übernommen. Microsoft hat S2D entwickelt, um die Speicherherausforderung zu meistern, und WSSD-Lösungen auf den Markt gebracht, die für stabile und zukunftsfähige Plattformen sorgen.

    Lenovo hat die ThinkAgile MX Series entwickelt, getestet und validiert, um Ihnen schnell und bequem zuverlässige Lösungen bereitzustellen, mit denen Sie die hohen Anforderungen moderner IT-Umgebungen problemlos erfüllen können. Auf diese Weise können Sie in kurzer Zeit eine robuste und leistungsstarke Speicherlösung bereitstellen und Ihre IT-Herausforderungen rasch bewältigen.

    Lenovo ThinkAgile MX Certified Node Rear View

    Mit unglaublicher Performance

    Hyperkonvergente Speicherarchitekturen sorgen mit verschiedenen Speicherstufen für überragende Performance. Vor allem kommt ein Caching-Tier zum Einsatz, die aus schnellen Flash-Geräten wie Solid State Drives (SSDs) und NVMe besteht und den Speicherzugriff spürbar beschleunigt.

    Mit Microsoft WSSD-Lösungen können Sie unter Verwendung von Remote Direct Memory Access (RDMA) eine weitere Beschleunigung erzielen. Mit dieser Funktion lässt sich die I/O-Kapazität Ihrer Umgebung nahezu verdoppeln. Die Folge: extrem hohe Performance.

    ... und einzigartigen Vorteilen

    Der Cache-Tier befindet sich über einem Tier mit hoher Kapazität, die in der Regel aus kostengünstigen Festplatten (HDDs) besteht. Diese günstigen Speichergeräte stellen in Kombination mit der Beschleunigung durch den Cache-Tier eine flexible Lösung bereit, die ausreichend Speicherkapazität und extrem hohe Performance für die anspruchsvollen Workloads von heute bietet.

    Unterstützt durch Lenovo Server

    Der SR650 2 HE Serverknoten die perfekte Hardwareplattform für diese Lösung. Er ist mit zwei Hochleistungsprozessoren der Intel® Xeon® Scalable-Familie ausgestattet und besticht durch extreme Zuverlässigkeit, eine riesige interne Speicher- und Arbeitsspeicherkapazität sowie zahlreiche I/O-Steckplätze – was den Knoten zum optimalen Fundament für diese Lösung macht.

    Die in der Lösung verwendeten SR650 Konfigurationen sorgen mit einer leistungsfähigen 4-SSD/NVMe-Caching-Stufe sowie einer 10-HDD-Kapazitäts-Tier und zwei gespiegelten Boot-Laufwerken für hohe Speicherdichte. Sie können mit zwei Knoten anfangen und dann auf bis zu 16 Knoten skalieren.

    Der SR650 erreicht in unabhängigen Kundenumfragen regelmäßig Platz 1 bei der Zuverlässigkeit* sowie Platz 1 bei der Kundenzufriedenheit†und liefert Ihnen die Performance, Verfügbarkeit, Kapazität und Qualität, die Ihr Rechenzentrum für eine Cloud-Umgebung benötigt.

    Lenovo ThinkSystem SR650 Rack Server

    Erstklassiges Netzwerk

    Zur Unterstützung Ihres Bedarfs nach Hochgeschwindigkeitskommunikation ist jeder Knoten mit einem Dual-Port10/25-GbE-Mellanox ConnextX-4-Adapter bzw. einem Dual-Port-10/25-GbE-Cavium-FastLinQ-Adapter ausgestattet.Diese Adapter sind perfekt für Herausforderungen in virtualisierten Infrastrukturen geeignet.

    Sie nutzen native Hardwareunterstützung für RDMA über RoCE oder iWARP, Ethernet Stateless-Offload-Engines, Overlay-Netzwerke und GPUDirect-Technologie für maximale Performance. Lenovo empfiehlt 25GbE (besonders bei größeren Festplatten), bereitgestellt durch den Cloud-optimierten ThinkSystem NE2572 RackSwitch. Dieser leistungsstarke Enterprise-Switch (Layer 2 und Layer 3) unterstützt Switching in Leitungsgeschwindigkeit mit hoher Bandbreite, Filtering sowie Traffic-Queuing ohne Datenverzögerung.

    Große Puffer der RZ-Klasse sorgen für eine reibungslose Datenübertragung, während im Betrieb tauschbare, redundante Netzteile und Lüfter (sowie zahlreiche Hochverfügbarkeitsmerkmale) bei geschäftskritischem Datenverkehr zu hoher Ausfallsicherheit beitragen. Externe Verbindungen erlauben sechs Anschlüsse mit bis zu 100 GbE.

    Das Lenovo Cloud Network Operating System (CNOS) für den NE2572 RackSwitch wurde mit RadiusAccounting/MSCHAPv2 und PKI-Support aktualisiert, um Verbesserungen des Anwender-Transaktionsprotokolls und IP ACL über L3 VLAN-Schnittstellen zur Microsoft Azure Stack-Integration zu ermöglichen.

    Lenovo ThinkSystem NE2572 Network Switch

    ThinkAgile Advantage für maximalen Nutzen

    In Ländern, in denen ThinkAgile MX unterstützt wird, beinhaltet das Produkt ein umfassendes Software- und Serviceportfolio, das den ganzen Lebenszyklus Ihrer Infrastruktur abdeckt. Lenovo steht Ihnen in jedem Moment – von der Planung bis zur Bereitstellung sowie bei Unterstützung, Optimierung und Entsorgung – mit Fachkenntnis und Service zur Seite, damit Sie Ihre technischen Investitionen optimal nutzen können.

    Lenovo hilft Ihnen, vor dem Kauf eine Untersuchung der Gesamtbetriebskosten durchzuführen, um zu entscheiden, welche Konfiguration für Sie die richtige ist. Diese wird Ihnen dann in einem Rack vorinstalliert und als sofort einsatzbereite Einheit geliefert. Mithilfe von Konfigurationsservices werden Ihre Hosts und Speicherressourcen ermittelt.

    Außerdem bietet Lenovo Ihrem IT-Personal Schulungen an. Nach der Bereitstellung identifiziert die Predictive AnalyticsSoftware fortlaufend speicherbasierte (und oft infrastrukturbasierte) Probleme und löst sie normalerweise, noch bevor sie von Administratoren bemerkt werden.

    Als zentraler Ansprechpartner unterstützt Lenovo die gesamte in der Lösung verwendete Hardware und Software, inklusive der WSSD-Lösungen von Microsoft, Storage Spaces Direct sowie der Adapter von Mellanox oder Cavium. Regelmäßige Systemüberprüfungen ermöglichen eine kontinuierliche Optimierung der Lösung.

    Außerdem bietet Lenovo Ihnen am Betriebsende Wiederverwertungsservices an. Das sind nur einige der Vorteile von Lenovos Software, Services und Support, die Sie mit dieser Lösung erhalten. Der ThinkAgile MX Certified Node ermöglicht Ihnen, ein exakteres Budget für IT-Ausgaben zu erstellen, Verpflichtungen aus Service-Level-Vereinbarungen leichter einzuhalten und die Zufriedenheit der Endbenutzer zu erhöhen.

    Lenovo und Microsoft

    Auf Grundlage von an einem Ort zusammenarbeitenden Technikteams sowie einer langen Geschichte technischer Kooperation bringen Microsoft und Lenovo für Rechenzentren wiederholt innovative gemeinsame Lösungen auf den Markt. Lenovo ist führend in den Bereichen Zuverlässigkeit, Kundenzufriedenheit und Leistung. Gemeinsam mit Microsofts Führungsposition in Sachen Software und Cloud-Services werden auch weiter innovative Lösungen für Rechenzentren entwickelt, während gemeinsame Kunden von niedrigeren TCO profitieren.

    Lenovo and Microsoft Logos
  • Technische Daten

    Technische Daten

    Description Specifications
    Modellname
    ThinkAgile MX Certified Node – SR650
    Formfaktor
    2 HE
    Segment
    Hyperconverged Infrastructure – Microsoft WSSD-Lösungen für Storage Spaces Direct
    Prozessor
    2 Prozessoren der Intel® Xeon® Scalable-Familie, 8 bis 28 Kerne
    TruDDR4- Arbeitsspeicher
    Bis zu 1,5 TB in 24x-Steckplätzen
    Netzwerkressourcen
    10/25GbE-Adapter von Mellanox (RoCE) oder Cavium (iWARP), 25GbE empfohlen
    Laufwerksschächte
    14x 3,5"
    Speicheroptionen – Kapazitäts-Tier
    4-10x HDDs: 4 TB, 6 TB, 8 TB, 10 TB, 12 TB
    Cache-Tier
    2-4x SSDs oder Hot-Plug-fähiges NVMe: 800 GB oder 1,6 TB SSDs, 1,6 TB oder 3,2 TB NVMe
    Systemverwaltung
    Optionale Hardwareverwaltung via Lenovo XClarity und Ressourcenmanagement via Microsoft Windows Admin Center
    Lizenzoptionen
    In der Microsoft Windows Server 2016 und 2019 – Datacenter Version enthalten
    Support
    Lenovo ThinkAgile Advantage, wo verfügbar. In anderen Ländern standardmäßiger HardwareSupport.

    Die technischen Daten können je nach Region variieren.

  • Resources

The purchase quantity of the product has reached the upper limit.
Same Day Shipping