B300 Fibre Channel Switch

B300 Fibre Channel Switch

B300 Fibre Channel Switch

FIBRE-CHANNEL-SAN-SWITCH DER EINSTIEGSKLASSE

  • Virtualisierter, Flash-optimierter modularer Speicher der Enterprise-Klasse
  • Datenkomprimierung mit Hardwarebeschleunigung
  • Vollständig automatisierte Speicherstufen Synchrone und asynchrone Replikation

ENTSCHULDIGUNG, Das Produkt ist nicht mehr verfügbar

Leider ist das "B300 Fibre Channel Switch" nicht mehr verfügbar. Hier ist unser Vorschlag:

FIBRE-CHANNEL-SAN-SWITCH DER EINSTIEGSKLASSE

  • Leistungsmerkmale

    Leistungsmerkmale

    Merkmale und Leistung

    Der Lenovo B300 Entry Fibre Channel (FC) Switch wurde speziell für leistungsstarke Speicherverbindungen entwickelt, die für geschäftskritische Anwendungen benötigt werden. Der Lenovo B300 unterstützt Verbindungsgeschwindigkeiten von 8 Gbit/s, 4 Gbit/s, 2 Gbit/s und 1 Gbit/s und bietet optimierte, automatisierte und integrierte SAN-Funktionen.

    Der B300 unterstützt Speicher-Arrays von Lenovo Storage für Analysen und Onlinetransaktionen. Der B300 ist in einer 8-Port-Standardkonfiguration (aufrüstbar auf 24 Ports) erhältlich, die 8-Gbit/s-Glasfaser umfasst. Er ist ein SAN-1 HESwitch der Einstiegsklasse für kleine Speichernetzwerke.

    Einfache Skalierbarkeit

    Dieser FC-Switch ermöglicht „Pay-as-you-grow“-Skalierbarkeit durch Unterstützung von 8-Port-Lizenz-Upgrades für insgesamt 24 Ports. Optionale Management- und Trunking-Funktionen sind als Softwareupgrades erhältlich. Der Switch kann als erschwingliche und flexible Grundlage für einfache SANs bzw. als Edge-Switch für Core-to-Edge-SANUmgebungen dienen. Der B300 SAN Scalable Switch lässt sich auch als Access Gateway bereitstellen, sodass sich Server mit NPIV-fähigen SAN-Fabrics verbinden können (24-Port-Konfiguration erforderlich). Der Switch ist auch interoperabel mit FC-SpeicherArrays und Switches verschiedener Anbieter, um Kunden das Hinzufügen oder Anpassen der Speicherkapazität zu erleichtern.

    Vereinfachte Verwaltung

    Der B300 mit Fabric Vision Technologie stellt eine bahnbrechende Hardware- und Softwarelösung dar, mit der sich die Überwachung verbessern, die Netzwerkverfügbarkeit erhöhen und Kosten reduzieren lassen. Diese optionale Softwarefunktion erlaubt es Administratoren, Probleme zu verhindern, bevor sie den Betrieb beeinträchtigen. So können Unternehmen Service Level Agreements leichter einhalten. Für eine einfache Implementierung bietet der B300 den EZSwitchSetup Assistenten und andere Verbesserungen hinsichtlich Anwenderfreundlichkeit und Konfiguration.

    Show More
    Less
  • Technische Daten

    Technische Daten

    Technische Daten: B300 Fibre Channel Switch

    TECHNISCHE DATEN BESCHREIBUNG
    Teilenummern 3873AR6/HC7 – 8 Ports, bestückt mit 8Gbps SWL FC Transceivern
    Ein integriertes Netzteil/Lüftereinheiten
    Standard
    FC-Port-Skalierbarkeit 8-Port 8Gbps Aktivierungslizenz mit SW SFPs (00WF814)
    Max. Anzahl FC-Ports Insgesamt 24 physische Ports
    Unterstützung für FC Speed Externe Ports: 8/4/2/1 Gbit/s; Auto-Sensing
    Optionale Lizenzen Full Fabric (e-Port-Upgrade bei ausgewählten Modellen), Inter-Switch Link (ISL) Trunking, Fabric Vision, Extended Fabric, Enterprise Bundle
    Optionale Transceiver 8 Gbps LW oder ELW
    Rack-Montagesatz inbegriffen Festes 4-Post Rail Kit

    Zugehörige Optionen: Details zu Transceivern, Kabeln und anderem Zubehör sowie technische Daten finden Sie im Lenovo B300 Produktleitfaden

    Show More
    Less
  • Lenovo B300 Fibre Channel Switch Ressourcen

The purchase quantity of the product has reached the upper limit.
Same Day Shipping