Soziale Verantwortung

Qualitäts- und Sicherheitsversprechen Globale Lieferkette Reduzierung der Umweltbelastung
Mitarbeiterfürsorge im Mittelpunkt Aufrechterhaltung höchster ethischer Standards Meilensteine in puncto Nachhaltigkeit

 

Lenovo setzt auf soziale Verantwortung

Lenovo entwickelt hervorragende PCs, die die Art und Weise, wie Menschen auf der ganzen Welt mit Technologie arbeiten, revolutionieren. Lenovo hat sich jedoch nicht nur der Entwicklung innovativer Technologien verschrieben, sondern setzt sich auch dafür ein, dass seine Produkte, Mitarbeiter, Standorte und Lieferanten die Verpflichtungen einhalten, die Lenovo in Bezug auf sozial verantwortungsvolle Geschäftspraktiken eingegangen ist.

Lenovo baut vor allem auf Werte wie Kundenservice, Innovation, Unternehmergeist und Integrität. Wir integrieren diese Grundwerte in alle Aspekte unserer Geschäftstätigkeit sowie in unsere Richtlinien und Prozesse im Bereich Qualität und Produktsicherheit, Mitarbeiterversorgung, Verwaltung einer globalen Lieferkette, ethisches Geschäftsverhalten, soziale Investitionen und Umweltschutzbelange.

 

Detaillierte Informationen zu unserem Nachhaltigkeitsprogramm erhalten Sie in unserer Nachhaltigkeitsrichtlinie und unseren Nachhaltigkeitsberichten.

 

 


Lenovos Meilensteine in puncto Nachhaltigkeit

Lenovo wurde in den Auswahlindex der nachhaltigsten Unternehmen 2013 des Hang Seng Corporate Sustainability Index (HSCSI) aufgenommen. Dies ist das vierte Jahr, seit der Index erstellt wird, und das vierte Jahr, in dem Lenovo in die Liste gewählt wurde. Die fortwährende Positionierung von Lenovo in diesem Index ist ein Beleg für den kontinuierlichen Einsatz von Lenovo für Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung. Im dritten Jahr in Folge konnte sich Lenovo einen Platz auf dem RepuTex Hong Kong ESG Honour Board sichern. Damit zählt Lenovo zu den Top 5 unter den 353 Unternehmen, die hinsichtlich ihrer Nachhaltigkeit bewertet wurden. Darüber hinaus zählt Lenovo zu den IT-Unternehmen mit der besten Bewertung und ist das einzige Unternehmen in diesem Sektor, das es in die Top 20 für Hongkong geschafft hat.

 

Lenovo ist Unterzeichner und Mitglied des United Nations Global Compact und unterstützt dessen Richtlinien und Prinzipien. Der United Nations Global Compact ist ein strategischer Pakt zwischen der UNO und Unternehmen, die sich der Einhaltung von zehn Prinzipien im Bereich Menschenrechte, Arbeitsbedingungen, Umwelt und Korruptionsbekämpfung verpflichten. Lenovo wurde in den ersten United Nations Global Compact 100 (GC 100) gewählt – einen neuen globalen Aktienindex, der die Nachhaltigkeit eines Unternehmens in Bezug auf dessen Finanzkennzahlen bewertet. Der GC 100 kombiniert die Unternehmensleistungen im Umwelt- und gesellschaftlichen Engagement mit einem Mindestmaß an Rentabilität.

 

Durch die von Lenovo an das CDP übermittelten Antworten zu seiner Klimaschutzstrategie und seinen Treibhausgasemissionen konnte Lenovo einen CDP 2013 Carbon Disclosure Score von 94 erreichen; damit zählt das Unternehmen zur Leistungsstufe A. Der Disclosure Score wird anhand von Qualität und Umfang der Transparenz bei Lenovo ermittelt, während sich der CDP Performance Score nach den Klimaschutzmaßnahmen richtet, die Lenovo ergreift, etwa in puncto Mitigation (Minderung der klimaschädigenden Ausstoße) oder Adaptation (Anpassung an veränderte Klimabedingungen). Lenovo wurde sowohl hinsichtlich seiner Transparenz als auch seiner Leistung in der Region Asien (ohne Japan) in der Kategorie „Leader“ gelistet. Aufgrund dieser Ergebnisse erhielt Lenovo eine Auszeichnung als eines der besten Unternehmen der Umfrage.” Sie finden den CDP-Transparenzbericht von Lenovo für 2013 unter http://www.cdproject.net.

 

Lenovo hat sich an dem Projekt China Greentech Initiative beteiligt, in dessen Rahmen das Strategiepapier „Vision and Roadmap to Realize China’s Environmental Sustainability Goals“ erarbeitet wurde.” Im Zuge dieses Projekts arbeitete Lenovo mit Partnern von pwc, Bayer, AN, Coca-Cola China und Saint-Gobain zusammen, um Nachhaltigkeitsstrategien zu entwickeln, die ein nachhaltiges Unternehmenswachstum und den vermehrten Einsatz umweltfreundlicher Technologien in China fördern sollen. Wenn Sie ein Exemplar des Strategiepapiers herunterladen möchten, klicken Sie hier.

 

Lenovo wird von der oekom research AG, einem unabhängigen Forschungsinstitut, das Unternehmen hinsichtlich ihrer sozialen Verantwortung bewertet, als “führend” eingestuft. Die Unternehmensbewertung von oekom beruht auf einem umfassenden Kriterienkatalog für die ethische Bewertung von Unternehmen. Hierzu gehört die Bewertung von Unternehmen in den Bereichen soziale Nachhaltigkeit und nachhaltige Umweltpolitik. Die Prime-Bewertung, die Lenovo von der oekom research AG erhalten hat, bedeutet, dass das Institut Lenovo als eines der besten Unternehmen von insgesamt 17 von oekom in der Branchengruppe IT/Computer, Peripherie- und Bürogeräte geprüften Unternehmen betrachtet.

 

 

 

Lenovo Qualität und Sicherheit

Qualität und der Wert unserer Produkte gehen Hand in Hand. Sowohl Qualität als auch Sicherheit sind uns sehr wichtig. Durch die ständige Entwicklung und Bewertung neuer Sicherheitsinitiativen werden wir auch weiterhin die Messlatte stets etwas höher ansetzen. Das globale Qualitätsmanagementsystem von Lenovo erhielt die ISO-9001-Zertifizierung (Internationale Organisation für Normung). Dadurch wird die stetige Verbesserung des Designs der aktuellen und zukünftigen Lenovo Produkte sichergestellt. Klicken Sie hier, um das ISO 9001-Zertifikat von Lenovo anzuzeigen. Zusätzliche Informationen zur Qualitätspolitik von Lenovo erhalten Sie unter http://www.lenovo.com/quality.

 

Lenovo hat die Sicherheit seiner Produkte während ihres gesamten Lebenszyklus im Blick – von der Herstellung über den Transport, die Installation und Verwendung bis zur Wartung, Wiederverwertung und Entsorgung. Wir stellen sicher, dass unsere Produkte alle entsprechenden rechtlichen Vorschriften sowie die freiwilligen Sicherheits- und Ergonomieempfehlungen einhalten, die das Unternehmen an den Verkaufsstandorten seiner Produkte unterzeichnet hat.

Klicken Sie hier, um weitere Informationen zur Produktsicherheit zu erhalten.

 
   
Reduzierung der Umweltbelastung

Lenovo hat sich in Bezug auf all seine Geschäftsbereiche – von den Betriebsabläufen und Produktdesign bis hin zum Recycling – dem Umweltschutz verschrieben. Die Unternehmensrichtlinie zu Umweltbelangen von Lenovo werden vom globalen Umweltmanagementsystem des Unternehmens unterstützt. Das System spielt eine wichtige Rolle, wenn es darum geht, Ergebnisse zu erzielen, die mit unserer Führungsrolle im Umweltschutz übereinstimmen, und um sicherzustellen, dass der Umweltschutz an allen Lenovo Standorten weltweit großgeschrieben wird.


Klicken Sie hier, um weitere Informationen zu den Umweltschutzmaßnahmen von Lenovo zu erhalten.
 
   
Globale Lieferkette

Lenovo bekennt sich zu Corporate Citizenship und verantwortlichem Handeln. Das Unternehmen arbeitet ständig daran, seine Geschäftstätigkeit zu verbessern und leistet zugleich einen Beitrag zur Weiterentwicklung der Gesellschaft. Das Unternehmen legt großen Wert auf Kundenzufriedenheit, Innovation, Leistungskompetenz und Vertrauenswürdigkeit. Lenovo strebt danach, diese Grundwerte in alle Geschäftsaspekte, Richtlinien und Verfahren der folgenden Bereiche zu integrieren: Produktqualität und -sicherheit, Mitarbeiterfürsorge, globale Lieferkette, ethisches Geschäftsgebaren, gemeinnützige Investitionen und Umweltschutz. Lenovo ist seit Juni 2006 Mitglied der Electronic Industry Citizenship Coalition (EICC).


Klicken Sie hier, um weitere Informationen zur globalen Lieferkette von Lenovo zu erhalten.
 
   
Mitarbeiterfürsorge im Mittelpunkt

Unsere Mitarbeiter sind unser größter Wert. Lenovo engagiert sich für eine sichere und gesunde Arbeitsumgebung für seine Mitarbeiter. Wir stellen unseren Mitarbeitern Produkte und Ausrüstungen zur Verfügung, die keinerlei Gefahr in der Verwendung darstellen. Wir konzentrieren uns außerdem auf die Einführung und Verbesserung von Prozessen und Kontrollen, um Arbeitsunfälle, Verletzungen und Krankheiten zu vermeiden.


Die Unternehmensrichtlinie „Verantwortung für die Gesundheit und Sicherheit der Mitarbeiter“ konzentriert sich auf die Schaffung und Aufrechterhaltung einer Arbeitsumgebung, in der die Gesundheit und Sicherheit aller Mitarbeiter garantiert wird. Gleichzeitig macht sie deutlich, wie wichtig Lenovo die Gesundheit und Sicherheit seiner Mitarbeiter an all seinen Standorten ist.


Lenovo bietet wettbewerbsfähige Gehaltspakete und hält sich in allen Ländern und Regionen, in denen das Unternehmen tätig ist, an die vor Ort geltenden Mindestlöhne. Nicht zuletzt deshalb wird Lenovo weltweit als einer der führenden Arbeitgeber anerkannt.


2007 erhielt Lenovo für all seine Standorte vom Bureau Veritas das OHSAS 18001-Zertifikat. Das OHS-Team führt rigorose interne Prüfungen sowie Unternehmensprüfungen durch, um sicherzustellen, dass Richtlinien eingehalten werden, und um die Verbesserung von Prozessen und Programmen voranzutreiben.

Klicken Sie hier, um Zugriff auf unsere OHSAS 18001-Zertifikate zu erhalten.

 
   
Aufrechterhaltung höchster ethischer Standards

Lenovo hat sich in der Zusammenarbeit mit sämtlichen Stakeholdern den höchsten Standards in Bezug auf Integrität und Verantwortung verschrieben. Lenovo bietet seinen Mitarbeitern Unterstützung bei diversen ethischen Themen, wie z. B. der Meldung unrechtmäßigen oder unangemessenen Verhaltens, dem Respektieren und dem Schutz geistigen Eigentums, Aktienhandel und der Einhaltung von Regierungsrichtlinien. Zu diesen Zwecken wurde der Verhaltenskodex für Mitarbeiter eingeführt.

Von den Mitarbeitern wird erwartet, dass sie jeglichen Hinweis auf Betrug, unethisches Verhalten, Gesetzesverstöße, Gesundheits- oder Sicherheitsgefahren sowie sämtliche anderen Verletzungen der Unternehmensrichtlinien melden. Lenovo respektiert die geistigen Eigentumsrechte anderer Firmen und Einzelpersonen und trat bereits im Kampf gegen Markenpiraterie in China in den Vordergrund. Mitte 2005 ging das Unternehmen eine Partnerschaft mit Microsoft ein. Gemeinsam starteten die Unternehmen eine Initiative zur Kommunikation des Nutzens und der Vorteile der Verwendung von gültiger, von Microsoft® lizenzierter Software. Neue und innovative, gemeinsam initiierte Vertriebs-, Marketing- und Schulungsprogramme in China brachten das Projekt ins Rollen. Lenovo war der erste PC-Anbieter, der diesen wichtigen Schritt tat, und das Unternehmen agierte als Vorbild für andere Marktführer in China, die kurz darauf dem Beispiel von Lenovo folgten.

Klicken Sie hier, um zu den Links zu den Veröffentlichungen von Lenovo zu gelangen.

 
   

China Greentech Sustainability Executive Brief
Umwelt
Umweltverträglichkeit – Klimaschutz
Umweltverträgliche Produkte – Abfall und Wasser
Umweltverträgliche Produkte – Energie
Umweltverträgliche Produkte – Materialien
Umweltverträgliche Produkte – Verpackung
Umweltverträgliche Produkte – Recycling
Lenovo Verhaltenskodex für Mitarbeiter 
Neuigkeiten: Umweltinitiativen von Lenovo
Globale Lieferkette
Gemeinnützige Investitionen
Nachhaltigkeitsberichte
Nachhaltigkeitsrichtlinie
Soziale Verantwortung – Ressourcen



Diese Seite per E-Mail versendenDiese Seite per E-Mail versendenDiese Seite druckenDiese Seite drucken
 
Verwandte Links   |  Soziale Verantwortung  |  Umwelt  |  Globale Lieferkette  |  Gemeinnützige Investitionen  |  Ressourcen