Startseite   >  Dienstleistungen und Garantie   > 

Einbehalten der Festplatte im Garantiefall (HDD Retention)

 
Damit Ihre Daten nicht in falsche Hände geraten.
Lenovo weiß, dass der Schutz Ihrer Geschäftsdaten für Ihren Erfolg entscheidend ist. Sorgen Sie mit HDD Retention dafür, dass Ihre Daten nicht in falsche Hände geraten – unabhängig davon, ob Sie mit vertraulichen Daten arbeiten oder nicht. Ein im Rahmen der Lenovo Herstellergarantie ausgetauschtes Teil geht in das Eigentum von Lenovo über. Beim Ausfall einer Festplatte im Garantiefall sorgt HDD Retention dafür, dass Sie Ihre alte Festplatte einbehalten und so Ihre Daten schützen können.

HDD Retention ist für alle Lenovo ThinkPad Notebooks, ThinkCentre Desktops, ThinkStation Workstations und ThinkServer Server verfügbar.
 
   
Gute Gründe für HDD Retention:

Sicherheit
Sie sind für den Schutz und die Vertraulichkeit Ihrer Daten verantwortlich. Das Einbehalten der Festplatte stellt sicher, dass die Daten Ihr Unternehmen nicht verlassen.

Compliance und Risikovermeidung
Hilft Ihnen, aktuelle Datenschutz- und Datenspeicherungsanforderungen einzuhalten und somit zivilrechtliche Haftungsrisiken zu reduzieren.

Kontrolle
Da Sie defekte Festplatten einbehalten, entscheiden Sie, wann und wie Sie Ihre Daten endgültig löschen. Die Nachverfolgung beim Versand defekter Festplatten wird überflüssig. Deckt sowohl mehrere Festplatten eines Systems als auch mehrere Ausfälle ab (einige Serversysteme verfügen über bis zu 12 Festplatten). Komfortabel – Reduziert den Verwaltungsaufwand, der durch das Einsenden und Nachverfolgen von Festplatten entsteht.
  Details
  • Der HDD Retention Service ist zum Zeitpunkt des Systemkaufs und zu einem beliebigen Zeitpunkt im Garantiezeitraum verfügbar.
  • Die Dauer des Schutzes entspricht der Dauer der Systemherstellergarantie, auch wenn die Festplatte ausgetauscht wurde.
So nehmen Sie den Service in Anspruch
1. Wenden Sie sich bei einem Festplattenausfall über die normalen Kontaktwege Ihrer Servicevereinbarung bzw. Ihrer Herstellergarantie an Lenovo.

2. Wenn im Rahmen der Problembehandlung von Lenovo feststellt wird, dass die Festplatte defekt ist und Sie Anspruch auf den HDD Retention Service haben, ersetzt Lenovo die Festplatte und Sie können das Original einbehalten.

3. Sie erklären sich bereit, einen zur Einbehaltung der defekten Festplatte berechtigten Vertreter bereitzustellen, Ersatzfestplatten von Lenovo entgegenzunehmen, Lenovo die Seriennummer jeder einbehaltenen Festplatte mitzuteilen und auf Aufforderung von Lenovo ein von Lenovo bereitgestelltes Dokument zu quittieren, das die Einbehaltung der Festplatte bestätigt.
 
Ressourcen

Technischer Support
Testen Sie unseren preisgekrönten Online-Support.

Hier erfahren Sie mehr


Schulungen
Durchsuchen Sie unser Angebot an Produkt- und Lösungsschulungen.

Hier erfahren Sie mehr

Email this pageEmail this pagePrint this pagePrint this page